Damara

Günstiges Generikum der Cerazette

(0)
alle Preise anzeigen Preise ab 25,19 €
Rezept anfordern
Sofort lieferbar Preise ab 25,19 € alle Preise anzeigen
DHL Kostenloser Standardversand in 1 bis 3 Tagen
UPS Expressversand am nächsten Werktag
CQC Sicher & reguliert Mehr erfahren
Sofort lieferbar
Erfahrene DrEd Ärzte stellen Ihr Rezept aus. Profile ansehen
Garantiert deutsche Originalmedikamente
DHL logo Kostenloser Standardversand in 1 bis 3 Tagen Bestellen Sie werktags vor 15h für Standardversand am gleichen Tag

Beschreibung

Die Damara gehört zu den sogenannten Minipillen, die nur einen Wirkstoff enthalten. Die Minipillen sind in der Regel nebenwirkungsärmer als kombinierte Antibabypillen, sie werden daher besser vertragen. Auch das Einnahmeschema ist einfacher: Die Damara wird ohne Unterbrechung, also ohne Pillenpause, täglich eingenommen.

Nach dem Ausfüllen des medizinischen Fragebogens stellen Ihnen die Ärzte von DrEd gerne ein Rezept für die Pille Damara aus.


So funktioniert DrEd


1. Anfordern

Sie beantworten den kurzen medizinischen Onlinefragebogen und fordern das passende Medikament an

2. Diagnose

erfahrene DrEd Ärzte prüfen Ihre Angaben und stellen ggf. ein Rezept aus

3. Lieferung

Sie erhalten Ihr Medikament in 1-3 Werktagen direkt von einer Versandapotheke


Mehr erfahren +

Die Damara gehört zu den sogenannten Minipillen, die nur einen Wirkstoff enthalten. Die Minipillen sind in der Regel nebenwirkungsärmer als kombinierte Antibabypillen, sie werden daher besser vertragen. Auch das Einnahmeschema ist einfacher: Die Damara wird ohne Unterbrechung, also ohne Pillenpause, täglich eingenommen.

Nach dem Ausfüllen des medizinischen Fragebogens stellen Ihnen die Ärzte von DrEd gerne ein Rezept für die Pille Damara aus.

DrEd ist ein Hausarzt ohne Wartezeit. Die Sprechstunde und die Ausstellung Ihres Rezepts finden online statt. Direkt im Anschluss an die Sprechstunde können Sie Ihr Medikament bestellen. Wir leiten das Rezept dann für Sie an eine Versandapotheke weiter, die Ihnen das Medikament versandkostenfrei zustellt.

Wie läuft eine Sprechstunde bei DrEd ab?

  1. Sie beantworten zunächst einen medizinischen Online-Fragebogen zu Ihren Beschwerden. Anschließend wählen Sie ein Medikament und bezahlen Ihre Behandlung bei DrEd.
  2. Ein Arzt bearbeitet Ihre Angaben und verschreibt Ihnen das Medikament, wenn es medizinisch erforderlich ist. Sie zahlen nur im Fall einer Rezeptausstellung. Sollten Sie nicht für eine Behandlung bei DrEd in Frage kommen, erstatten wir Ihnen die Behandlungsgebühr.
  3. Wir leiten das Rezept an eine Versandapotheke weiter. Das Medikament erhalten Sie in ein bis drei Werktagen. Die Verpackung ist neutral und lässt nicht auf den Inhalt des Pakets schließen.
  4. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich bei Nachfragen telefonisch oder mit der vertraulichen Nachrichtenfunktion in Ihrem DrEd Konto an die Ärzte von DrEd zu wenden.

DrEd behandelt nur die für eine Online-Behandlung in Frage kommenden Indikationen. Bei Fragen helfen Ihnen der Live-Chat oder unser Patientenservice, Telefon: 0049 / (0) 40 8740 8254.

Welche Bezahloptionen bietet DrEd?

In Zusammenarbeit mit unserem Zahlungsdienstleister Klarna bieten wir verschiedene Bezahloptionen an: Rechnung, SOFORT Überweisung, Später zahlen, Ratenkauf, Visa, MasterCard und Lastschrift.

Die Kosten für eine Sprechstunde betragen je nach Art der Behandlung 9 bis 29 Euro, bei aufwändigeren Diagnosen und Tests 29 bis 49 Euro. Hinzu kommen die Kosten für das Medikament, wenn ein Medikament verschrieben wurde.

Wer ist DrEd?

DrEd ist die führende Online-Arztpraxis in Deutschland und Europa mit Sitz in London. Die Praxis hat seit ihrer Gründung in 2011 mehr als eine Million Behandlungen durchgeführt.

DrEd erhielt die Zulassung zur Patientenversorgung durch die britische Care Quality Commission im Juli 2011. Alle bei DrEd tätigen Ärzte sind bei der britischen Ärztekammer, dem General Medical Council, registriert. Unsere deutschen Patienten werden ausschließlich von deutschen Ärzten mit Zulassung in England behandelt. Hier können Sie die Profile unserer Ärzte ansehen.

Wie stellt DrEd die medizinische Qualität der Behandlungen sicher?

Wie bei anderen Arztpraxen auch, folgen unsere Sprechstunden strikten klinischen Leitlinien. DrEd richtet sich nach den Vorgaben und Empfehlungen des Robert Koch Instituts und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V., des National Institute for Health and Care Excellence (NICE) sowie des UpToDate® Evidence Based Clinical Decisions Support Service. Die Leitlinien basieren stets auf den aktuellsten nationalen und internationalen Empfehlungen.

Welche Vorteile bietet DrEd für Patienten?

  • Ärztlicher Rat und Behandlung ohne lange Wartezeiten (Durchschnittliche Wartezeit für deutsche GKV-Patienten 17 Tage, Quelle: TMS Health/Statista 2016).
  • Schnelle, unkomplizierte Ausstellung eines ärztlichen Rezepts bei entsprechender Diagnose sowie Zustellung des Medikaments über eine Versandapotheke innerhalb von 1 bis 3 Werktagen.
  • Ortsunabhängige und mobile Beratung ohne Anfahrtszeiten. Ob aus dem eigenen Wohnzimmer, aus dem Urlaub oder in der Mittagspause – die Sprechstunde richtet sich nach den Lebensgewohnheiten der Patienten.
  • Diskretion und individuelle Betreuung sind, anders als in überfüllten Wartezimmern, garantiert.
  • Ausschließliche Verschreibung von deutschen Originalmedikamenten.
  • Transparente Preisgestaltung für die Beratung und Behandlung und dadurch hohe Kostenkontrolle für Patienten.
  • Sensibler Umgang und garantierter Schutz personenbezogener Daten.
Alle Mengen und Preise
Medikament
PZN
Damara
3 x 28 Tabletten
25,19 €
+ 9,00 € Rezeptgebühr
09714793
Damara
6 x 28 Tabletten
35,19 €
+ 9,00 € Rezeptgebühr
09714801
Informationen über Damara

Was ist die Damara?

Damara ist eine Minipille, die pro Tablette 35 Mikrogramm des Gelbkörperhormons (Gestagens) Desogestrel enthält, und zur Verhütung von Schwangerschaften eingesetzt wird. Im Unterschied zur Minipille enthalten die meisten Antibabypillen zwei hormonelle Wirkstoffe, Östrogen und Gestagen, weshalb man diese als kombinierte Antibabypillen bezeichnet.

Wie wirkt die Damara?

Die schwangerschaftsverhütende Wirkung der Damara beruht auf dem Wirkstoff Desogestrel. Dieser verdickt den Schleim im Gebärmutterhals, sodass Spermien daran gehindert werden, durch den Gebärmutterhals in die Gebärmutter zu gelangen. Der Aufbau der Gebärmutterschleimhaut wird durch Desogestrel behindert, sodass im Falle einer Befruchtung eine Einnistung des Eies unmöglich ist. Meist wird sogar auch der Eisprung durch die Damara unterdrückt.

Ist die Damara so sicher wie eine kombinierte Antibabypille?

Sowohl die Damara als auch alle anderen Antibabypillen müssen regelmäßig gemäß den Herstellerangaben und den Anweisungen des behandelnden Arztes eingenommen werden. Im Falle der Damara bedeutet dies, dass täglich eine Tablette zur jeweils gleichen Uhrzeit eingenommen werden sollte. Wenn die Einnahme einmal vergessen wird, muss die Pille innerhalb von zwölf Stunden nachgenommen werden, damit der Verhütungsschutz nicht beeinträchtigt wird.

Wenn diese Vorschriften eingehalten werden und keine Wechselwirkungen mit weiteren Medikamenten, Durchfall oder Erbrechen vorliegen, ist der Schutz vor Schwangerschaft vergleichbar hoch wie bei Einnahme einer kombinierten Antibabypille.

Was unterscheidet die Damara von anderen Minipillen wie z.B. die Cerazette?

Die Damara wird vom schwedischen Hersteller Medapharm hergestellt, der auch eine deutsche Niederlassung mit dem Namen Medapharm GmbH und Co. KG betreibt. Die Damara ist ein Nachahmerpräparat (Generikum) der Cerazette und enthält somit den gleichen Wirkstoff (Desogestrel) wie die Cerazette. Einzig die Hilfsstoffe können sich geringfügig zwischen den Präparaten unterscheiden.

Die Damara bietet gegenüber der Cerazette einen deutlichen Preisvorteil: Aktuell kostet eine Packung für sechs Monate Damara rund 35 €, während die Cerazette für den gleichen Zeitraum etwa 62 € kostet. Von Wirkung und Nebenwirkung her sind beide Präparate jedoch als identisch zu betrachten.

Für wen eignet sich die Damara?

Da die Damara die Möglichkeit bietet, Östrogen-frei zu verhüten, ist sie besonders geeignet für Frauen, die empfindlich auf die künstliche Östrogenzufuhr reagieren oder aus anderen Gründen die zusätzliche Einnahme von Östrogen ablehnen. Unter Umständen kann die Damara auch eine Option zur Schwangerschaftsverhütung für diejenigen Frauen sein, die wegen eines erhöhten Risikos für Thrombosen keine kombinierten Antibabypillen aus ärztlicher Sicht einnehmen dürfen.

Wegen des einfacheren Einnahmeschemas ohne Pillenpause ist die Damara auch in der Handhabung der Pille weniger komplex. Darüber hinaus werden Minipillen wie die Damara auch als „Stillpillen“ bezeichnet, da diese – anderes als herkömmliche Antibabypillen – auch in der Stillzeit eingenommen werden dürfen und der stillenden Mutter eine Möglichkeit zur Verhütung bieten, die einfach in der Handhabung, sicher und nebenwirkungsarm ist.

Kann trotz der Einnahme von Damara eine Gewichtsabnahme im Rahmen einer Diät erfolgen?

Viele Patientinnen sind besorgt, dass als eine mögliche Nebenwirkung von Damara eine Gewichtszunahme beschrieben wird. Möglicherweise möchte die Anwenderin eher Gewicht abnehmen anstatt zuzunehmen, und schreckt daher vor der Einnahme der Damara zurück.

Die beschriebene Gewichtszunahme ist jedoch auf Wassereinlagerungen zurückzuführen, die nach Absetzen der Damara wieder verschwinden. Solange die tägliche Kalorienmenge, die verzehrt wird, nicht erhöht wird, ist keine langfristige Gewichtszunahme zu erwarten. Im Umkehrschluss führt eine Kalorienreduktion im Rahmen einer Diät und bestenfalls in Kombination mit Sport und Bewegung auch unter der Einnahme von Damara zu einer Gewichtsabnahme.

Wie soll die Damara eingenommen werden?

Die Pille Damara wird täglich zur ungefähr selben Uhrzeit mit Flüssigkeit eingenommen. Hierbei sollte die Pille am ersten Tag der Monatsblutung eingenommen werden. Bei der Damara entfällt, im Vergleich zu anderen Pillen die siebentägige Pause, sodass nach Aufbrauchen des Blisterstreifens mit einem neuen Blisterstreifen begonnen wird.

Was ist in der Damara enthalten?

Die Damara ist bei DrEd in folgenden Größen erhältlich: 3 x 28  und 6 x 28 Tabletten. In jeder Tabletten sind 75 Mikrogramm Desogestrel enthalten.

Weitere Inhaltsstoffe sind:

  • Talkum
  • All-rac-alpha-Tocopherol
  • Hochdisperses Siliciumdioxid
  • Hypromellose
  • Maisstärke
  • Povidon
  • Titandioxid (E 171)
  • Lactose-Monohydrat
  • Macrogol 400
  • Pflanzliche Stearinsäure

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Damara auftreten?

Wie bei jeder anderen Antibabypille kann es zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen.

Häufige Nebenwirkungen:

  • Schmier- und Zwischenblutung
  • Kopfschmerzen
  • Wassereinlagerungen
  • Gewichtszunahme
  • Magenbeschwerden
  • Akne
  • Spannungs- und Schmerzgefühl in der Brust

Gelegentliche Nebenwirkungen:

  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Überempfindlichkeit
  • Haarausfall
  • Unverträglichkeit von Kontaktlinsen
  • Scheideninfektion
  • Schmerzen bei der Monatsblutung

Seltene Nebenwirkungen:

  • Andere Geschmacks- und Geruchswahrnehmug
  • Stärkere Körperbehaarung
  • Fleckenbildung im Gesicht (Chloasma)
  • Leberentzündung
  • Gelbsucht
  • Eierstockzysten

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns einfach eine Nachricht über die Chatfunktion auf der Webseite oder per E-Mail an [email protected]. Gerne können Sie uns anrufen unter der 0049 (0) 40 8740 8254. Unser Patientenservice ist von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr für Sie da.

Ihr Online-Arzt für Verhütung

Weitere Informationen