Hervorragend 9.5/10
Verhütung
Hervorragend

9.5 Hervorragend
über 2.900 Bewertungen

Lieferwagen
Schnelle & diskrete Lieferoptionen
Versand Lieferung Lieferzeit
Standardversand
  • Deutsches Originalmedikament
  • Zahlung auf Rechnung möglich
  • Kostenloser Versand
DHL 1 bis 3 Werktage
Expressversand
  • Deutsches Originalmedikament
  • Zahlung auf Rechnung möglich
  • Expressversand 10,00 €
UPS nächster Werktag

Desogestrel Aristo ist eine Pille zur Empfängnisverhütung und gehört zur Gruppe der sogenannten Minipillen. Desogestrel Aristo enthält dabei lediglich ein Gestagen als Wirkstoff und nicht noch zusätzlich ein Östrogen wie bei Kombinationspillen. Daher kann Desogestrel Aristo eine Option für Frauen sein, die aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen keine Kombinationspille verwenden wollen.

Nehmen Sie bereits die Pille Desogestrel Aristo oder möchten diese gerne einnehmen, können Ihnen die Ärzte von DrEd ein Rezept für diese oder eine wirkstoffgleiche Pille ausstellen.


3 Monate 18,92 €
6 Monate 27,70 €

Die Rezeptgebühr beträgt 9,00 €

Wie wirkt Desogestrel Aristo?

In Desogestrel Aristo ist der namensgebende Wirkstoff Desogestrel enthalten. Desogestrel ist ein sogenanntes Gestagen, auch Gelbkörperhormon genannt, und spielt eine Rolle im natürlichen Hormonzyklus der Frau sowie während der Schwangerschaft und bei der Geburt.

Die vorrangige Wirkung von Desogestrel ist die Unterdrückung des Eisprungs, sodass die Spermien beim Eintritt in den weiblichen Genitaltrakt keine befruchtbare Eizelle vorfinden. Des Weiteren sorgt Desogestrel dafür, dass der natürliche Schleimpfropf im Gebärmutterhals (Zervixschleim) zähflüssiger wird und Spermien somit schwerer in die Gebärmutter gelangen können. Zudem verhindert Desogestrel, dass sich eine befruchtete Eizelle in die Gebärmutter einnisten kann und wirkt damit als sogenannter Nidationshemmer.

Durch die Kombination dieser verschiedenen Mechanismen ist der Empfängnisschutz unter Desogestrel Aristo sehr hoch. Der Pearl-Index für Desogestrel Aristo beträgt ungefähr 0,4. Das bedeutet, dass innerhalb eines Jahres lediglich 4 von 1.000 Frauen, die mit Desogestrel Aristo verhüten, schwanger werden. Damit ist die Verhütung mit Desogestrel Aristo vergleichbar sicher wie die Verhütung mit kombinierten oralen Kontrazeptiva.

Verhindert Desogestrel Aristo meine Periode vollständig?

Desogestrel Aristo verhindert im Idealfall die Regelblutung vollständig. Allerdings sind zwei der häufigsten Nebenwirkungen unter der Einnahme von Desogestrel Aristo unregelmäßige Zwischen- und Schmierblutungen. Meistens treten solche ungefährlichen Blutungen innerhalb der ersten drei bis sechs Monate nach Einnahmebeginn auf und werden anschließend von alleine schwächer bzw. verschwinden ganz.

Bei einigen Frauen kommt es jedoch auch nach dieser Zeit weiterhin zu - in der Regel schwachen – Blutungen. Ob Desogestrel Aristo die Periode komplett unterdrücken kann, ist also individuell unterschiedlich und kann nicht aktiv beeinflusst werden.

Dennoch kann Desogestrel Aristo die Beschwerden von Frauen mit starker und schmerzhafter Regelblutung (Dysmenorrhoe) häufig gut lindern. Die beschriebenen Zwischen- und Schmierblutungen sind gewöhnlich relativ schwach und nur wenig schmerzhaft. Da Desogestrel Aristo außerdem kein Östrogen enthält, kann es auch eine Option für Frauen sein, die kein Östrogen zu sich nehmen dürfen und unter ihren Regelschmerzen leiden.

Kann Desogestrel Aristo auch während der Stillzeit verwendet werden?

Bei der Einnahme des Wirkstoffs Desogestrel wurden keine Veränderungen der Muttermilchbildung festgestellt. Daher kann Desogestrel Aristo im Gegensatz zu kombinierten Verhütungspillen auch während der Stillzeit eingenommen werden, ohne dabei das Kind zu gefährden. Trotzdem sollten Sie am besten Ihren Kinderarzt über die Einnahme informieren.

Ist ein Wechsel von einer anderen Pille auf Desogestrel Aristo problemlos möglich?

Wenn Sie bislang eine andere Minipille eingenommen haben, können Sie an einem beliebigen Tag auf Desogestrel Aristo umsteigen. Der Schutz ist in diesem Fall durchgehend gewährleistet.

Beim Umstieg von einer kombinierten Antibabypille, also einer Pille mit Gestagen und Östrogen, auf Desogestrel Aristo ist der Zeitpunkt des Umstiegs allerdings nicht beliebig. Beginnen Sie in diesem Fall mit der Einnahme von Desogestrel Aristo am Tag nach der Einnahme der letzten Tablette Ihrer bisherigen Pillenpackung bzw. Ihres Blisterstreifens.

Falls Sie bisher eine Pille genommen haben, bei der auch Tabletten ohne Wirkstoff enthalten waren, beginnen Sie mit der Einnahme von Desogestrel Aristo am Tag nach Einnahme der letzten wirkstoffhaltigen Tablette. Sollte unklar sein, welche Tabletten Wirkstoff enthalten und welche nicht, kann ein Arzt oder Apotheker Sie beraten.

Alternativ kann die erste Einnahme von Desogestrel Aristo auch bis zu dem Tag verzögert werden, an dem Sie die erste Tablette eines neuen Blisterstreifens Ihrer bisherigen Tablette genommen hätten. Dann muss allerdings in den ersten sieben Tagen der Einnahme von Desogestrel Aristo zusätzlich mit Kondomen verhütet werden.

Ist das Risiko für Thrombosen bei der Einnahme von Desogestrel Aristo stark erhöht?

Generell können viele hormonelle Verhütungsmittel das Risiko für Thrombosen erhöhen. Dazu zählen insbesondere sogenannte kombinierte orale Kontrazeptiva (KOKs), die neben einem Gestagen zusätzlich Östrogen enthalten.

Die aktuelle Datenlage deutet darauf hin, dass Minipillen wie Desogestrel Aristo das Thromboserisiko ebenfalls erhöhen können, allerdings vermutlich weniger stark als bei Kombinationspräparate. Für Desogestrel Aristo liegen noch keine abschließenden Ergebnisse zur Erhöhung des Thromboserisikos vor.

Insbesondere Patientinnen, die Risikofaktoren für Thrombosen besitzen wie Übergewicht, Rauchen oder Bewegungsmangel, sollten sich vor der Einnahme von Desogestrel Aristo von ihrem Arzt eingehend beraten lassen, um eine entsprechende Risiko-Nutzen-Abwägung treffen zu können.

Was muss bei der Einnahme von Desogestrel Aristo beachtet werden?

Um die empfängnisverhütende Wirkung von Desogestrel Aristo sicherzustellen, muss täglich eine Tablette mit ausreichend Wasser eingenommen werden. Es gibt also im Gegensatz zu kombinierten Antibabypillen keine Pillenpause.

Nehmen Sie die Tablette möglichst immer zur selben Uhrzeit ein. Bei einer Verspätung von höchstens 12 Stunden holen Sie die vergessene Einnahme sofort nach und fahren anschließend wieder mit der Einnahme zur gewohnten Uhrzeit fort. Sollte der eigentliche Einnahmezeitpunkt um mehr als 12 Stunden überschritten sein, holen Sie die vergessene Einnahme zwar auch schnellstmöglich nach und nehmen danach Desogestrel Aristo wieder wie gewohnt ein, allerdings besteht dann für sieben Tage kein ausreichender Schutz vor einer Schwangerschaft. In diesem Zeitraum sollten Sie daher zusätzlich mit Kondomen verhüten.

In welchen Dosierungen ist Desogestrel Aristo erhältlich?

Desogestrel Aristo ist nur in einer Dosierung, nämlich 75 µg, erhältlich. Es stehen Packungen mit 28, 3 mal 28 und 6 mal 28 Tabletten zur Verfügung.

In welchen Dosierungen ist Desogestrel Aristo erhältlich?

Desogestrel Aristo ist nur in einer Dosierung, nämlich 75 µg, erhältlich. Es stehen Packungen mit 28, 3 mal 28 und 6 mal 28 Tabletten zur Verfügung.

Welche Stoffe sind in Desogestrel Aristo enthalten?

Desogestrel Aristo enthält den Wirkstoff Desogestrel in einer Dosierung von 75 µg pro Tablette.

Weitere Inhaltsstoffe im Tablettenkern sin: Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Povidon K27-32, Stearinsäure (Ph. Eur.) [pflanzlich], all-rac-alpha-Tocopherol und hochdisperses Siliciumdioxid.

Der Tablettenüberzug enthält Hypromellose, Macrogol 400, Talkum und Titandioxid (E171).

Enthält Desogestrel Aristo auch Östrogen?

Nein, Desogestrel Aristo ist östrogenfrei und enthält lediglich das Gestagen Desogestrel als Wirkstoff.

Welche Nebenwirkungen kann die Einnahme von Desogestrel Aristo hervorrufen?

Wie jedes Medikament besitzt auch Desogestrel Aristo Nebenwirkungen, die unterschiedlich häufig beobachtet werden. Die häufigsten Nebenwirkungen sind vaginale Blutungen (Zwischen- und Schmierblutungen), die besonders in den ersten sechs Monaten der Anwendung bei bis zu 50 Prozent der Anwenderinnen auftreten können.

Weitere häufige Nebenwirkungen, die bei mehr als einer von zehn Anwenderinnen auftreten, sind Akne, Übelkeit, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, veränderte Stimmungslage und depressive Verstimmung, Libidominderung und Schmerzen in den Brüsten.

Gelegentlich, das heißt bei einer bis zehn von 100 Anwenderinnen, kann die Einnahme von Desogestrel Aristo vaginale Infektionen, Erbrechen, Haarausfall, Eierstockzysten, Müdigkeit oder Regelschmerzen zur Folge haben.

Eine vollständige Auflistung der Nebenwirkungen findet sich in der Packungsbeilage.


Quellen:

  • Behrends, J. C., Bischofberger, J., Deutzmann, R., Ehmke, H. (2017). Duale Reihe Physiologie. Georg Thieme Verlag.
  • Stauber, M. (2013). Duale Reihe Gynäkologie und Geburtshilfe. T. Weyerstahl (Ed.). Georg Thieme Verlag.
  • Desogestrel Aristo Gebrauchsinformation (2014). Aristo Pharma GmbH.
  • Desogestrel Aristo Fachinformation (2016). Aristo Pharma GmbH.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns eine Nachricht an [email protected] und unsere Ärzte antworten Ihnen innerhalb von 24 Stunden.

Ihr Online Arzt für Desogestrel Aristo

Weitere Informationen

Schnell & bequem

Unser Service hilft Ihnen, wertvolle Zeit zu sparen. Die Ärzte bei DrEd sind für Sie da, ohne Termin und Wartezeit.

Medikament wählen

Sie beantworten einen kurzen Fragebogen und wählen Ihr Medikament. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Behandlung am besten für Sie geeignet ist, können unsere Ärzte Ihnen eine Empfehlung machen.

Einer unserer Ärzte stellt Ihr Rezept aus

Einer unserer Ärzte prüft und verschreibt Ihr Medikament.

Kostenlose Lieferung direkt zu Ihnen

Wir kümmern uns für Sie um die Einlösung des Rezepts und Sie erhalten Ihr Medikament von einer Versandapotheke direkt zugeschickt. Eine neutrale und unauffällige Verpackung schützt Ihre Privatsphäre.

Alle Sprechstunden Schließen

Absolut vertraulich

Ihre Informationen sind bei uns sicher

Falls Sie Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, können Sie uns gerne anrufen unter der 040 / 8740 8254 oder eine Nachricht an [email protected] schreiben.
Alle Sprechstunden Schließen

Kostenloser Versand

Alle Bestellungen vor 15 Uhr werden noch am selben Werktag verschickt.

Standardversand

Lieferung in 1 bis 3 Werktagen

KOSTENLOS
Expressversand

Lieferung am nächsten Werktag

10,00 €
Neutrale Verpackung

Sie erhalten Ihr Medikament in einer neutralen und unauffälligen Verpackung.

Alle Sprechstunden Schließen

1.500.000 Behandlungen

DrEd ist eine Arztpraxis, der Sie vertrauen können. Seit 2011 haben wir über 1.500.000 Behandlungen durchgeführt.

Alle Sprechstunden Schließen