Hervorragend 9.5/10
Ein junger Mann wäscht sein Gesicht
Akne Vulgaris ist die häufigste Form von Akne und eine der wohl am meisten verbreiteten Hauterkrankungen.

Hormonbedingt tritt Akne Vulgaris vor allem in der Pubertät oder im späteren jugendlichen Alter auf. Meist dann, wenn sich der Hormonhaushalt verändert. Auch bei Schwangerschaften, während des weiblichen Zyklus oder nach dem Absetzen der Pille, kann es zum Ausbruch von Akne Vulgaris kommen.

Falls Sie an Akne Vulgaris leiden und gerne unsere Ärzte bezüglich einer Therapie konsultieren möchten, dann besuchen Sie uns einfach in der Sprechstunde.

✓ Erfahrene deutsche Ärzte

✓ Ohne Termin

✓ Vertraulich

Was ist Akne Vulgaris?

Allgemeines

Akne Vulgaris ist eine Hauterkrankung, die vor allem bei jüngeren Menschen und mehrheitlich bei Männern auftritt. Auch Erwachsene können von Akne betroffen sein.

Sie erscheint in Form von Pickeln oder entzündlichen Erhebungen unter der Haut, verursacht durch das Verstopfen von Talgdrüsen.

Generell handelt es sich bei Akne Vulgaris um eine hormonbedingte Hauterkrankung, die bei Hormonveränderungen auftritt oder erblich bedingt sein kann.

Ursachen & Entstehung

Akne Vulgaris entsteht dann, wenn die Produktion der sogenannten Androgene (männlicher Hormonstoff) vermehrt auftritt und somit die Talgdrüsen zur Fettproduktion angeregt werden.

Die Ausführungsgänge der Talgdrüsen werden verengt und das gebildete Fett kann nicht mehr abtransportiert werden, wodurch anschließend entzündete Stellen unter der Haut gebildet werden. Achten Sie daher vorbeugend darauf, Ihre Haut mit milden Waschlotionen zu reinigen, damit das Fett vom Körper leichter ausgeschieden werden kann.

Meist tritt Akne Vulgaris im Gesicht, am Hals, Dekolleté oder auch am Rücken auf.

Symptome

Die Symptome von Akne Vulgaris, verursacht durch Bakterien und Hautfett, können im verschiedenen Formen und unterschiedlich stark auftreten. Während sich zu Beginn ein kleiner roter Punkt zeigt, bildet sich meist über einen längeren Zeitraum hinweg eine entzündete Stelle, die sogar über Wochen bestehen bleiben kann.

Sie sollten immer einen Arzt aufsuchen, wenn:

  • eine sichtbare Verschlimmerung und Vergrößerung der Pickel besteht.
  • Sie Narben entwickeln.
  • dunkle Flecken nach dem Abheilen an den betroffenen Hautstellen entstehen.
  • eine psychische Belastung wegen der Akne besteht.
  • eine konstante Verschlechterung des Hautbildes vorliegt.

Akne Vulgaris zeigt sich in verschiedenen Formen von:

  • Mitessern
  • Papeln oder Pusteln
  • Knoten, Abszesse, Krusten
  • Narbenentstehung

Diagnose

Die Diagnose erfolgt meist durch einen Arzt oder Dermatologen, der nach Begutachtung Ihres Hautzustandes eine Entscheidung fällen kann.

Anzeichen für eine Diagnose mit Akne Vulgaris sind häufig fettige und gerötete Haut mit sichtbaren Mitessern, Papeln oder Pusteln, die je nach Ausprägung entzündlich und schmerzhaft sein können.

Um eine Diagnose zu stellen, wird der Arzt Sie während der Sprechstunde sehr wahrscheinlich über Ihre Lebensumstände befragen, um die eigentliche Ursache (die meist hormonell bedingt ist) herauszufinden. Abschließend können verschiedene Ansätze zur Behandlung von Akne in Betracht gezogen werden.

Behandlung Akne Vulgaris (Therapieformen)

Eine Therapie der Akne Vulgaris ist meist langwierig und kann auf verschiedene Arten erfolgen.

Sollten unsere Ärzte bei Ihnen Akne Vulgaris diagnostizieren, wird darüber entschieden, ob eine Therapie zur äußerlichen Anwendung (wie ein antibiotisches Aknegel oder Peelings) ausreicht, oder ob eine längere Behandlung mit oralen Antibiotika notwendig ist. Je nach Schweregrad der Akne vulgaris bzw. wenn andere Therapien nicht wirksam waren, kann auch eine Behandlung mit anderen Medikamenten erfolgen (z.B. für Frauen mit bestimmten Antibabypillen oder geschlechtsunabhängig mit Isotretinoin).

Antibiotische Cremes oder Tinkturen werden meist bei leichten bis mittelstarken Formen der Akne angewendet. Sie sollen die Bakterien auf der Hautoberfläche abtöten.

Handelt es sich um eine schwere und entzündliche Form der Akne Vulgaris, wird eine Antibiotikatherapie angewandt, um die Erkrankung direkt über die Blutbahn zu bekämpfen.

Am besten ist es, so früh wie möglich einen Arzt aufzusuchen, noch bevor sich weitere Entzündungen bilden können.

Lesen Sie hier alle weiteren Details zur Aknebehandlung.

Was verschlimmert Akne Vulgaris?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die zu einer Verschlechterung des Hautbildes beitragen, auch wenn die Akne Vulgaris meist durch den Hormonhaushalt bedingt ist.

Zu einer Verschlimmerung führen:

  • Häufiges Abtasten der entzündeten Stellen und Ausrücken der Pickel (kann bei sehr schweren Abszessen sinnvoll sein, wenn es von einer medizinischen Fachkraft chirurgisch durchgeführt wird).
  • Regelblutung (in dieser Zeit werden mehr Hautfette produziert).
  • Fettiges oder öliges Essen.
  • Arbeiten in einem eher feuchten Umfeld.
  • Häufige Nutzung von schweren Make-ups und unzureichende Reinigung der Haut.
  • Diverse Arzneimittel und Inhaltsstoffe können ebenso Akne auslösen.

✓ Erfahrene deutsche Ärzte

✓ Ohne Termin

✓ Vertraulich

DrEd Wissen
Empfehle diesen Artikel

Schnell & bequem

Unser Service hilft Ihnen, wertvolle Zeit zu sparen. Die Ärzte bei DrEd sind für Sie da, ohne Termin und Wartezeit.

Medikament wählen

Sie beantworten einen kurzen Fragebogen und wählen Ihr Medikament. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Behandlung am besten für Sie geeignet ist, können unsere Ärzte Ihnen eine Empfehlung machen.

Einer unserer Ärzte stellt Ihr Rezept aus

Einer unserer Ärzte prüft und verschreibt Ihr Medikament.

Kostenlose Lieferung direkt zu Ihnen

Wir kümmern uns für Sie um die Einlösung des Rezepts und Sie erhalten Ihr Medikament von einer Versandapotheke direkt zugeschickt. Eine neutrale und unauffällige Verpackung schützt Ihre Privatsphäre.

Alle Sprechstunden Schließen

Absolut vertraulich

Ihre Informationen sind bei uns sicher

Falls Sie Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, können Sie uns gerne anrufen unter der 040 / 8740 8254 oder eine Nachricht an [email protected] schreiben.
Alle Sprechstunden Schließen

Kostenloser Versand

Alle Bestellungen vor 15 Uhr werden noch am selben Werktag verschickt.

Standardversand

Lieferung in 1 bis 3 Werktagen

KOSTENLOS
Expressversand

Lieferung am nächsten Werktag

10,00 €
Neutrale Verpackung

Sie erhalten Ihr Medikament in einer neutralen und unauffälligen Verpackung.

Alle Sprechstunden Schließen

1.500.000 Behandlungen

DrEd ist eine Arztpraxis, der Sie vertrauen können. Seit 2011 haben wir über 1.500.000 Behandlungen durchgeführt.

Alle Sprechstunden Schließen