Emla Creme

Behandlung von vorzeitigem Samenerguss

(9.5)
alle Preise anzeigen Preise ab 35,11 €
Rezept anfordern
Sofort lieferbar Preise ab 35,11 € alle Preise anzeigen
Wenn Sie Ihr Rezept vor 15 Uhr anfordern, wird Ihr Medikament noch am selben Werktag verschickt.
DHL Kostenloser Versand in 1 bis 3 Tagen
CQC Sicher & reguliert Mehr erfahren
Sofort lieferbar
Erfahrene DrEd Ärzte stellen Ihr Rezept aus. Profile ansehen
Garantiert deutsche Originalmedikamente
DHL logo Kostenloser Versand in 1 bis 3 Tagen Bestellen Sie werktags vor 15h für Versand am gleichen Tag

Beschreibung

Bei DrEd können Sie Emla einfach und sicher bestellen. Jede Bestellung wird von einem Arzt überprüft und anschließend Ihr Rezept ausgestellt. Die Creme erhalten Sie bereits in ein bis drei Werktagen mit DHL.

Emla Creme wird zur örtlichen Behandlung beim sogenannten vorzeitigen Samenerguss angewendet. Sie enthält die Lokalanästhetika Lidocain und Prilocain und bewirkt eine leichte örtliche Betäubung der genitalen Schleimhaut. Die Creme wird 15 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr auf den Penis aufgetragen und anschließend gründlich abgewaschen, sodass die Partnerin oder der Partner nicht von der betäubenden Wirkung betroffen sind.


So funktioniert DrEd


1. Anfordern

Sie beantworten den kurzen medizinischen Onlinefragebogen und fordern das passende Medikament an

2. Diagnose

erfahrene DrEd Ärzte prüfen Ihre Angaben und stellen ggf. ein Rezept aus

3. Lieferung

Sie erhalten Ihr Medikament in 1-3 Werktagen direkt von einer Versandapotheke


Mehr erfahren +

Bei DrEd können Sie Emla einfach und sicher bestellen. Jede Bestellung wird von einem Arzt überprüft und anschließend Ihr Rezept ausgestellt. Die Creme erhalten Sie bereits in ein bis drei Werktagen mit DHL.

Emla Creme wird zur örtlichen Behandlung beim sogenannten vorzeitigen Samenerguss angewendet. Sie enthält die Lokalanästhetika Lidocain und Prilocain und bewirkt eine leichte örtliche Betäubung der genitalen Schleimhaut. Die Creme wird 15 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr auf den Penis aufgetragen und anschließend gründlich abgewaschen, sodass die Partnerin oder der Partner nicht von der betäubenden Wirkung betroffen sind.

DrEd ist ein Hausarzt ohne Wartezeit. Die Sprechstunde und die Ausstellung Ihres Rezepts finden online statt. Direkt im Anschluss an die Sprechstunde können Sie Ihr Medikament bestellen. Wir leiten das Rezept dann für Sie an eine Versandapotheke weiter, die Ihnen das Medikament versandkostenfrei zustellt.

Wie läuft eine Sprechstunde bei DrEd ab?

  1. Sie beantworten zunächst einen medizinischen Online-Fragebogen zu Ihren Beschwerden. Anschließend wählen Sie ein Medikament und bezahlen Ihre Behandlung bei DrEd.
  2. Ein Arzt bearbeitet Ihre Angaben und verschreibt Ihnen das Medikament, wenn es medizinisch erforderlich ist. Sie zahlen nur im Fall einer Rezeptausstellung. Sollten Sie nicht für eine Behandlung bei DrEd in Frage kommen, erstatten wir Ihnen die Behandlungsgebühr.
  3. Wir leiten das Rezept an eine Versandapotheke weiter. Das Medikament erhalten Sie in ein bis drei Werktagen. Die Verpackung ist neutral und lässt nicht auf den Inhalt des Pakets schließen.
  4. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich bei Nachfragen telefonisch oder mit der vertraulichen Nachrichtenfunktion in Ihrem DrEd Konto an die Ärzte von DrEd zu wenden.

DrEd behandelt nur die für eine Online-Behandlung in Frage kommenden Indikationen. Bei Fragen helfen Ihnen der Live-Chat oder unser Patientenservice, Telefon: 0049 / (0) 40 8740 8254.

Welche Bezahloptionen bietet DrEd?

In Zusammenarbeit mit unserem Zahlungsdienstleister Klarna bieten wir verschiedene Bezahloptionen an: Rechnung, SOFORT Überweisung, Später zahlen, Ratenkauf, Visa, MasterCard und Lastschrift.

Die Kosten für eine Sprechstunde betragen je nach Art der Behandlung 9 bis 29 Euro, bei aufwändigeren Diagnosen und Tests 29 bis 49 Euro. Hinzu kommen die Kosten für das Medikament, wenn ein Medikament verschrieben wurde.

Wer ist DrEd?

DrEd ist die führende Online-Arztpraxis in Deutschland und Europa mit Sitz in London. Die Praxis hat seit ihrer Gründung in 2011 mehr als eine Million Behandlungen durchgeführt.

DrEd erhielt die Zulassung zur Patientenversorgung durch die britische Care Quality Commission im Juli 2011. Alle bei DrEd tätigen Ärzte sind bei der britischen Ärztekammer, dem General Medical Council, registriert. Unsere deutschen Patienten werden ausschließlich von deutschen Ärzten mit Zulassung in England behandelt. Hier können Sie die Profile unserer Ärzte ansehen.

Wie stellt DrEd die medizinische Qualität der Behandlungen sicher?

Wie bei anderen Arztpraxen auch, folgen unsere Sprechstunden strikten klinischen Leitlinien. DrEd richtet sich nach den Vorgaben und Empfehlungen des Robert Koch Instituts und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V., des National Institute for Health and Care Excellence (NICE) sowie des UpToDate® Evidence Based Clinical Decisions Support Service. Die Leitlinien basieren stets auf den aktuellsten nationalen und internationalen Empfehlungen.

Welche Vorteile bietet DrEd für Patienten?

  • Ärztlicher Rat und Behandlung ohne lange Wartezeiten (Durchschnittliche Wartezeit für deutsche GKV-Patienten 17 Tage, Quelle: TMS Health/Statista 2016).
  • Schnelle, unkomplizierte Ausstellung eines ärztlichen Rezepts bei entsprechender Diagnose sowie Zustellung des Medikaments über eine Versandapotheke innerhalb von 1 bis 3 Werktagen.
  • Ortsunabhängige und mobile Beratung ohne Anfahrtszeiten. Ob aus dem eigenen Wohnzimmer, aus dem Urlaub oder in der Mittagspause – die Sprechstunde richtet sich nach den Lebensgewohnheiten der Patienten.
  • Diskretion und individuelle Betreuung sind, anders als in überfüllten Wartezimmern, garantiert.
  • Ausschließliche Verschreibung von deutschen Originalmedikamenten.
  • Transparente Preisgestaltung für die Beratung und Behandlung und dadurch hohe Kostenkontrolle für Patienten.
  • Sensibler Umgang und garantierter Schutz personenbezogener Daten.
Alle Mengen und Preise
Medikament
PZN
Emla Creme
1 Tube zu 30 g
35,11 €
+ 29,00 € Rezeptgebühr
00235016
Informationen über Emla Creme

Was ist EMLA Creme?

EMLA ist eine Creme zur örtlichen Betäubung. Das Medikament enthält die Wirkstoffe Lidocain und Prilocain, die zur Gruppe der sogenannten Lokalanästhetika gehören. Dabei bewirkt die Creme nach dem Auftragen auf der Haut eine Oberflächenanästhesie, sodas das Empfinden an dieser Stelle gehemmt wird.

Die Dauer und der Umfang ist abhängig von der Dosierung und der individuellen Einwirkzeit. Emla Creme wirkt, indem die Wirkstoffe für eine bestimmte Zeit (Wirkdauer, abhängig von Dosierung und Einwirkzeit) die Weiterleitung von Gefühlswahrnehmungen im Nerven verhindert.

Emla wird zur Betäubung der genitalen Schleimhäute angewendet. Dies ist vor allem bei kleinen chirurgischen Maßnahmen, wie zum Beispiel der Entfernung von Genitalwarzen von Nutzen. Die Creme wird jedoch häufig zur Behandlung des vorzeitigen Samenergusses angewandt, da sie die Empfindsamkeit des Penis hemmt und der Geschlechtsverkehr so länger andauern kann.

Emla wird außerdem zur oberflächlichen Schmerzausschaltung vor dem Einführen von Kathetern in ein Blutgefäß, der Abnahme von Blut bei Kindern und kleinen chirurgischen Eingriffen auf der Hautoberfläche angewendet.

Was sollten Sie beachten, bevor Sie EMLA anwenden?

Vor der Anwendung von Emla sollten Sie beachten, dass Sie Emla nicht anwenden dürfen, wenn Sie

  • allergisch auf einen der Wirkstoffe von Emla sind
  • allergisch gegen andere Lokalanästhetika sind

Emla Creme darf außerdem nicht vor einem Eingriff bei akuter Mittelohrentzündung oder anderen Operationen im Gehörgang oder Innenohr im Ohr angewendet werden.

Wie wird EMLA aufbewahrt?

Emla sollte immer bei normaler Raumtemperatur gelagert werden, sowie vor Licht und Feuchtigkeit geschützt werden. Verwenden Sie Emla auf keinen Fall nach dem auf der Packung vorgegebenen Verfallsdatum.

Wie sollte EMLA angewendet werden?

Sie sollten Emla Creme immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes anwenden. Emla Creme ist ausschließlich zur Anwendung auf der Haut oder der genitalen Schleimhaut bestimmt. Sie sollten die Creme ungefähr 15 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr auf den Penis auftragen. Die für Sie optimale Einwirkzeit können Sie nach einigen Anwendungen am besten einschätzen. Für einige Männer sind 5 Minuten ausreichend, für andere eventuell 25 Minuten. Die Creme soll nicht länger als 5 Stunden einwirken, da es dann zu einer Abnahme der anästhesierenden Wirkung kommt. Anschließend sollten Sie die Creme gründlich abwaschen.

Kann meine Partnerin oder mein Partner von der Wirkung der Creme betroffen sein?

Wenn Sie die Creme vor dem Geschlechtsverkehr gründlich abwaschen, ist Ihre Partnerin oder Ihr Partner in der Regel nicht betroffen. Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, können Sie zusätzlich ein Kondom verwenden.

Welche Wirkstoffe sind in EMLA Creme enthalten?

Emla Creme enthält 25 mg Lodocain und 25 mg Prilocain in 1g Creme.

Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von EMLA Creme auftreten?

Wie jedes Arzneimittel kann Emla Creme Nebenwirkungen hervorrufen. Diese müssen aber nicht bei jedem Patienten auftreten

Häufig kommt es bei der Anwendung von Emla zu vorrübergehenden allergischen Reaktionen, wie zum Beispiel Blässe, Rötungen und Wasseransammlungen im Gewebe, leichtem Brennen, Jucken oder Wärmegefühl auf der Haut.

Gelegentlich kommt es zu örtlichen Missempfindungen oder Kribbeln auf der behandelten Haut.

Selten kommt es zu allergischen Reaktionen (sehr selten mit anaphylaktischem Schock).

Sollten Sie schwere Nebenwirkungen, wie zum Beispiel eine allergische Reaktion mit Atemnot bemerken, waschen Sie die Creme sofort ab und kontaktieren Sie einen Arzt.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns einfach eine Nachricht über die Chatfunktion auf der Webseite oder per E-Mail an kontakt@dred.com. Wir freuen uns auch über Ihren Anruf unter der 0049 (0) 40 8740 8254. Unser Patientenservice von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr für Sie da.

Ihr Online-Arzt für Vorzeitigen Samenerguss