Hervorragend 9.5/10
Lieferung in drei bis vier Werktagen Kostenloser Standardversand

Mit dem Geschlechtskrankheiten-Test können Sie herausfinden, ob Sie sich mit einem der folgenden Erreger infiziert haben:

  • Chlamydien (Chlamydia trachomatis)
  • Gonorrhoe (Neisseria gonorrhoeae)
  • Mykoplasma genitalium, hominis
  • Ureaplasma urealyticum
  • Trichomonas vaginalis
  • Genitalherpes (Herpes simplex Virus Typ 1 und 2)
  • Gardnerella vaginalis

Wir schicken Ihnen ein Testkit, mit dem Sie zu Hause eine Urinprobe oder einen Abstrich vornehmen und in einem vorfrankierten Umschlag zu unserem Partnerlabor nach Hamburg schicken. Dort wird die Probe auf die Erreger untersucht. Das Ergebnis erhalten Sie dann über Ihr DrEd Konto drei bis vier Tage nachdem die Probe im Labor eingetroffen ist.

✓ Der Geschlechtskrankheiten-Test kostet 89,00€

✓ Das Testkit erhalten Sie in 3 bis 4 Werktagen

Was wird durch den Geschlechtskrankheiten-Test untersucht?

Der Geschlechtskrankheiten-Test von DrEd beinhaltet Untersuchungen auf folgende sexuell übertragbare Krankheiten (STD):

  • Chlamydien (Chlamydia trachomatis)
  • Gonorrhoe (Neisseria gonorrhoeae)
  • Mykoplasma genitalium, hominis
  • Ureaplasma urealyticum
  • Trichomonas vaginalis
  • Herpes simplex Virus Typ 1, 2
  • Gardnerella vaginalis

Die Diagnose verläuft über eine Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR). Dies ist eine präzise Untersuchungsmethode, bei der selbst kleinste Mengen DNA analysiert werden können.

Was beinhaltet der Test?

Der Test beinhaltet Material zur Probeentnahme (einen Urinbecher oder ein Abstrichstäbchen), einen vorfrankierten und voradressierten Umschlag zu unserem Partnerlabor sowie eine Gebrauchsanleitung.

Wie läuft der Test ab?

Der Geschlechtskrankheiten-Test ist einfach: Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen ein Testkit in diskreter Verpackung zu. Der Test sollte Sie nach drei bis vier Werktagen erreichen. Sie müssen dann eine Urinprobe abgeben oder, bei Frauen, einen vaginalen Abstrich vornehmen. Als nächstes schicken Sie Ihre Probe im beiliegenden vorfrankierten Rückumschlag an unser Partnerlabor. Dort wird die Probe untersucht. Ihr Testergebnis erhalten Sie dann innerhalb von drei bis vier Werktagen über Ihr DrEd Konto.

Welche Einschränkungen gibt es?

Dieser Test kann nur eine genitale Infektion der Geschlechtskrankheiten nachweisen. Eine orale oder anale Diagnose ist daher nicht möglich.

Darüber hinaus wird Herpes möglicherweise nur dann erkannt, wenn eine aktive Läsion besteht. Falls Sie glauben, sich mit Herpes infiziert zu haben, so raten wir zu einem speziellen Herpestest.

Was bedeutet Inkubationszeit?

Mit der Inkubationszeit ist ein Zeitfenster gemeint, bei dem eine Infektion zwar schon vorliegt, jedoch noch keine Krankheitssymptome eingetreten sind. Dies liegt daran, dass sich die Erreger noch nicht ausreichend vermehrt haben.

Ab wann kann der Test Erreger nachweisen?

Bei dem Geschlechtskrankheiten-Test dauert es zwei Wochen, bis mögliche Erreger nachgewiesen werden können, da für den Nachweis bereits eine Vermehrung der Erreger stattgefunden haben muss. Falls Sie befürchten, dass Sie sich kürzlich mit Erregern infiziert haben, sollten Sie zwei Wochen bis zum Testbeginn abwarten.

Falls Sie glauben, dass Sie sich in den letzten 72 Stunden mit HIV infiziert haben, dann sollten Sie umgehend Ihren Hausarzt oder ein Gesundheitsamt in Ihrer Nähe aufsuchen.

Was mache ich bei einem positiven Testergebnis?

Bei einem positiven Testergebnis sollten Sie sich behandeln lassen. Wir bieten über unsere Webseite Medikamente gegen Chlamydien, Gonorrhoe und Herpes an. Unsere Ärzte werden Sie über die für Sie passenden Medikamente zur Behandlung dieser Geschlechtskrankheiten beraten. Alternativ können Sie auch über Ihren Hausarzt eine Behandlung einleiten.

Leider bieten wir zurzeit keine Medikamente für Mykoplasmose und Trichomoniasis an. Wenn Sie ein positives Ergebnis für diese STDs haben, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen.

Ureaplasma- und Gardnerellabakterien gehören zur normalen “Flora” im Genitaltrakt. Der alleinige Nachweis macht keine Behandlung erforderlich. Jedoch sollten Sie bei Symptomen einer bakteriellen Vaginose mit vaginalem Ausfluss sowie anderer Symptome, wie z.B. Schmerzen beim Wasserlassen, eine Behandlung in Betracht ziehen. Besuchen Sie hierfür bitte unsere Online-Sprechstunde zur bakteriellen Vaginose.

Welche Geschlechtskrankheiten können durch den Test festgestellt werden?

Chlamydien sind eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten (STD). Die Häufigkeitsrate in Deutschland beträgt sechs Prozent. Oft zeigt die Infektion keine Symptome. Dennoch sollte eine Behandlung erfolgen, da eine unbehandelte Chlamydieninfektion zu Unfruchtbarkeit führen kann.

Gonorrhoe, auch Tripper genannt, wird durch eine Infektion mit Gonokokken verursacht. Typische Symptome sind bei Männern starke Schmerzen beim Wasserlassen oder ein milchig-eitriger Ausfluss aus dem Penis. Auch bei Frauen sind diese Symptome bekannt. Allerdings kann die Infektion bei Frauen auch ohne Symptome verlaufen.

Genitalherpes ist mit einem Vorkommen von vier Prozent die zweithäufigste Geschlechtskrankheit nach Chlamydien. Die Infektion wird durch den Herpes simplex virus (HSV) ausgelöst und verursacht schmerzhafte Blasen auf den Genitalien und umgebenden Bereichen.

Mykoplasmose wird durch ein sehr kleines parasitenähnliches Bakterium ausgelöst und betrifft sowohl Männer als auch Frauen.

Trichomoniasis wird durch kleine Organismen names Flagellaten ausgelöst. Die Infektion verläuft meist ohne Symptome bei Männern, und führt bei Frauen oft zu vaginalem Ausfluss.

Ureaplasma ist ein Bakterium, welches durch sexuellen Kontakt übertragen wird. Ein Großteil der sexuell aktiven Bevölkerung ist infiziert, ohne das weitere Probleme verursacht werden. Allerdings kann das Bakterium zu Symptomen führen, die einer Entzündung des Harntraktes ähneln.

Gardnerella vaginalis ist eine häufige Ursache für vaginalen Ausfluss bei Frauen oder unspezifische Uretritis bei Männern. Bei einem positiven Testergebnis ist eine Behandlung nur notwendig, wenn Sie Beschwerden aufweisen.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns eine Nachricht an kontakt@dred.com. Wir antworten Ihnen werktags innerhalb von 24 Stunden.

Ihr Online Arzt für Geschlechtskrankheiten-Test
Sprechstunde

1 Sprechstunde

Sie beantworten den kurzen ärztlichen Fragenbogen

Diagnose

2 Diagnose

Der Arzt prüft, antwortet und stellt Ihnen ein Rezept aus

Versand

3 Versand

Das Medikament erhalten Sie in ein bis drei Werktagen


✓ Der Geschlechtskrankheiten-Test kostet 89,00€

✓ Das Testkit erhalten Sie in 3 bis 4 Werktagen


Schnell & bequem

Unser Service hilft Ihnen, wertvolle Zeit zu sparen. Die Ärzte bei DrEd sind für Sie da, ohne Termin und Wartezeit.

Medikament wählen

Sie beantworten einen kurzen Fragebogen und wählen Ihr Medikament. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Behandlung am besten für Sie geeignet ist, können unsere Ärzte Ihnen eine Empfehlung machen.

Einer unserer Ärzte stellt Ihr Rezept aus

Einer unserer Ärzte prüft und verschreibt Ihr Medikament.

Kostenlose Lieferung direkt zu Ihnen

Wir kümmern uns für Sie um die Einlösung des Rezepts und Sie erhalten Ihr Medikament von einer Versandapotheke direkt zugeschickt. Eine neutrale und unauffällige Verpackung schützt Ihre Privatsphäre.

Alle Sprechstunden Schließen

Absolut vertraulich

Ihre Informationen sind bei uns sicher

Falls Sie Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, können Sie uns gerne anrufen unter der 040 / 8740 8254 oder eine Nachricht an kontakt@dred.com schreiben.
Alle Sprechstunden Schließen

Kostenloser Versand

Alle Bestellungen vor 15 Uhr werden noch am selben Werktag verschickt.

Medikamentenlieferung

Voraussichtlicher Zeitpunkt der Lieferung Ihres Medikaments:

Voraussichtlicher Zeitpunkt der Lieferung Ihrer Antibabypille:

KOSTENLOS
Neutrale Verpackung

Sie erhalten Ihr Medikament in einer neutralen und unauffälligen Verpackung.

Alle Sprechstunden Schließen

1.000.000 zufriedene Patienten

DrEd ist eine Arztpraxis, der Sie vertrauen können. Seit 2011 haben wir über 1.000.000 Patienten behandelt.

Alle Sprechstunden Schließen