DrEd
Lieferung am nächsten Werktag

Simvastatin ist eines der am meisten verordneten Statine zur Senkung des Cholesterinspiegels. Das Medikament sorgt dabei für eine Abnahme der Blutfettwerte, sowie des sogannten LDL-Cholesterins. Simvastatin gehört zur Gruppe der Cholesterin-Synthese-Enzymhemmer und vermindert das Risiko einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden.

Wenn Sie bereits Simvastatin zur Senkung Ihres Cholesterinspiegels einnehmen, können Sie sich in unserer Sprechstunde ohne Termin und lange Wartezeiten ein Folgerezept ausstellen lassen. 

Damit Ihre Bestellung rechtzeitig ankommt, prüfen Sie bitte unsere Öffnungszeiten über die Feiertage
✓ Ausstellung eines Folgerezepts kostet €19

✓ Das Medikament erhalten Sie am nächsten Werktag

Medikament Dosierung (in mg) Packungsgröße Preis
Simvastatin 20 100 Tabletten 12,51
Simvastatin 40 100 Tabletten 22,96

Wann kommt Simvastatin zum Einsatz?

Simvastatin und andere Cholesterinsenker kommen zum Einsatz, wenn eine Gewichtsreduktion, eine Umstellung der Ernährung und eine sportliche Trainingstherapie zu keiner ausreichenden Senkung des Cholesterinspiegels führen.

Was ist Simvastatin genau?

Simvastatin (z.B. Simvastatin 20 oder Simvastatin 40) ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Statine, auch CSE-Hemmer genannt. CSE ist  eine Abkürzung für Cholesterinsyntheseenzymhemmer. Medikamente dieser Gruppe werden bei Fettstoffwechselstörungen eingesetzt und haben sich in der Therapie eines zu hohen Cholesterinspiegels bewährt.

Wie wirken CSE-Hemmer?

Ein CSE-Hemmer bewirkt die Hemmung der sogenannten HMG-CoA-Reduktase. HMG-CoA ist an der Biosynthese von Cholesterin im Körper beteiligt. Der Einsatz von Statinen, also CSE-Hemmern, reduziert die Produktion von Cholesterin im Körper und erhöht die Zahl der LDL-rezeptoren, sodass mehr schädliches LDL-Cholesterin verwertet werden kann. Dadurch wird der Ablagerung von überschüssigem Cholesterin in den Arterien vorgebeugt.

Was kann ich zusätzlich zur Behandlung mit Simvastatin für meinen Cholesterinwert tun?

Der erste Schritt in der Behandlung eine zu hohen Wertes sollte eine Umstellung der Lebensweise sein. Körperliche Betätigung und eine cholesterinarme Ernährung helfen dabei, den Wert des sogenannten “guten” Cholesterins anzuheben, welches den Abtransport des schädlichen LDL bewirkt. Eine Änderung der Lebensweise ist sehr effektiv in der Behandlung und Simvastatin wird nur eingesetzt, wenn entsprechende Veränderungen zu unzureichenden Ergebnissen führen.

Ich nehme Simvastatin ein - muss ich trotzdem auf meine Ernährung achten?

Unbedingt. Auch bei der medikamentösen Behandlung muss gleichzeitig eine gesunde Lebensweise praktiziert werden. Insbesondere der regelmäßige Sport und die cholesterinarme Ernährung sind sehr wichtig. Sie sollten reichlich Gemüse und Obst, jedoch wenig tierische Fette und Eiweiße zu sich nehmen. Insbesondere Fleisch und Wurstwaren, sowie Käse, Eier und Milchprodukte sollten gemieden werden. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zur Cholesterinarmen Ernährung.

Kann ich Simvastatin rezeptfrei kaufen?

Wenn Sie Simvastatin kaufen möchten, müssen Sie vorher einen Arzt aufsuchen. Dieser muss Ihnen zunächst ein Rezept ausstellen.

Warum ist die Senkung des Cholesterinspiegels so wichtig?

Ein hoher Cholesterinwert im Blut kann zu zahlreichen, oft gefährlichen, Folgeerkrankungen führen. Wenn der Cholesterinspiegel so hoch ist, dass das “schlechte” ldl-Cholesterin nicht ausreichend verwertet werden kann, kommt es zu Ablagerungen in den Arterien. Sie können zu Herz-Kreislaufproblemen wie Blutgerinnseln, Schlaganfall und Herzinfarkt führen. Da ein hoher Cholesterinwert nicht mit Symptomen einhergeht ist zur Diagnose meist ein Bluttest erforderlich.

Woher kommt das Cholesterin?

Normalerweise regelt sich der Cholesterinhaushalt von selbst. Wird jedoch zuviel über die Nahrung aufgenommen, so erhöht sich der Cholesterinspiegel. Gleiches gilt, wenn zu wenig “gutes” hdl-Cholesterin vorhanden ist, welches die Senkung des Cholesterinwertes bewirkt. Ältere Menschen haben von Natur aus einen höheren Cholesterinspiegel.

Wieviel ist zuviel?

Bei sonst gesunden Menschen spricht man von hohem Cholesterin, wenn der Gesamtcholesterinwert über 200 mg/dl liegt. In der Regel sind dann die Werte des sogenannten „schlechten“ Cholesterins LDL (Low Density Lipidprotein) zu hoch, nämlich höher als 160 mg/dl und die Werte des „guten“ Cholesterins (High Density Lipidprotein) niedriger als 40 mg/dl. Bei Patienten mit Risikofaktoren darf der Wert des LDL unter Umständen nur bei 130 mg/dl oder sogar 100 mg/dl liegen. Über die anzustrebenden Werte entscheidet der Arzt individuell.

Welche Alternativen gibt es?

Statine wie Simvastatin sind nicht die einzigen Medikamente zur Senkung des Cholesterinspiegels. Außer den CSE-Hemmern zählen dazu Fibrate, Anionenaustauscherharze, Nikotinsäure und Cholesterin-Resorptionshemmer. Falls Sie Infomationen oder ein Folgerezept für Ihr cholesterinsenkendes Medikament benötigen, besuchen Sie bitte unsere Sprechstunde zu diesem Thema.

Wie wird Simvastatin eingenommen?

Simvastatin wird zumeist täglich abends mit etwas Wasser eingenommen. Die Tablette kann unabhängig von den Mahlzeiten geschluckt werden.

Ich habe eine Tablette vergessen - was muss ich tun?

Wenn Sie Simvastatin 20mg oder Simvastatin 40mg vergessen haben, dürfen Sie nicht die doppelte Dosis einnehmen. Stattdessen setzen Sie einfach die Behandlung am nächsten Tag wie üblich zur gewohnten Zeit fort.

Ich bin schwanger - kann ich Simvastatin weiter einnehmen?

Nein. Simvastatin ist nicht zur Einnahme während der Schwangerschaft geeignet. Sie müssen die Einnahme umgehend beenden und mit einem Arzt über Alternativen sprechen. Auch zur Verwendung während der Stillzeit ist Simvastatin nicht zugelassen, da der Wirkstoff in die Muttermilch übergehen kann.

Beeinträchtigt Simvastatin die Fahrtüchtigkeit oder die Fähigkeit Maschinen zu bedienen?

Nein. Simvastatin hat keine Auswirkungen auf die Fahrtüchtigkeit. Es kann lediglich bisweilen, insbesondere bei Beginn der Behandlung, zu Schwindel kommen. Sollten Sie Schwindelgefühle erfahren, so unterlassen Sie die Bedienung von Maschinen und das Autofahren bis die Nebenwirkung abgeklungen ist. Schwindelgefühle treten nur selten auf und sollten nicht lange andauern.

Welche Dosierungen gibt es?

Simvastatin wird in Dosierungen von 5mg zu 80mg verschrieben, wobei die Anfangsdosis normalerweise bei 10 oder 20mg liegt. Falls notwendig wird diese Dosis allmählich erhöht, bis eine ausreichende Absenkung des Cholesterinspeigels erreicht ist. Die maximale Dosis von 80mg wird nur in Fällen sehr ausgeprägter Hypercholesterinämie, also bei extrem hohem Cholesterinspiegel verabreicht. Bei allen Patienten entscheidet der behandelnde Arzt über Dosis.

Kann Simvastatin auch bei Kindern angewandt werden?

Bei Kindern von 10 -17 mit erblich bedingter Hypercholesterinämie kann Simvastatin in einer Dosis von 10 bis maximal 40mg verordnet werden. Für eine Behandlung bei DrEd kommen jedoch nur volljährige Patienten in Frage.

Es sind verschiedene Simvastatin-Präparate zur Cholesterinspiegelsenkung von unterschiedlichen pharmazeutischen Herstellern auf dem Markt. Der Wirkstoff ist in unterschiedlichen Dosierungen erhältlich und wird je nach Bedarf und Therapieerfolg angepasst. Der behandelnde Arzt legt jeweils nach der Untersuchung des Patienten die erforderliche Dosis fest. Weitere Informationen zu Inhaltsstoffen und Zusammensetzung finden Sie in der Packungsbeilage.

Nebenwirkungen

Simvastatin kann zu Nebenwirkungen führen. Diese treten jedoch keineswegs häufig auf, und die meisten Anwender machen keine Erfahrung mit unerwünschten Nebeneffekten.

Gelegentlich können auftreten:

  • Schlafstörungen, z.B. Schlaflosigkeit und Alpträume
  • Depression
  • Gedächtnisverlust
  • Sexualprobleme

Gelegentlich bedeutet, dass die genannten Nebenwirkungen treten bei 1- 10 von 1000 von Behandelten auftreten, das Risiko kann also als recht gering bezeichnet werden.

Warnhinweise

Welche Kontraindikationen gibt es?

Bei bestimmten Vorerkrankungen ist die Behandlung mit Simvastatin nicht angezeigt. Diese sind:

  • bei Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff
  • wenn eine Lebererkrankung vorliegt
  • in der Schwangerschaft - und Stillzeit

Kann es zu Wechselwirkungen mit anderen Präparaten kommen?

Wechselwirkungen bei der Einnahme von Simvastatin betreffen die folgenden Medikamente:

  • Arzneimittel die einen bestimmten Stoff in der Leber (das Enzym CYP3A4) hemmen
  • die Pilzmittel Itraconazol und Ketoconazol
  • Arzneimittel zur HIV-Behandlung
  • Ciclosporin
  • Danazol
  • bestimmte Fibrate
  • bestimmte Präpatare zur Behandlung von Bakterieninfektionen
  • Nefazodon, ein Medikament gegen Depressionen
  • bestimmte Medikamente, die bei Herzkrankheiten und Bluthochdruck zum Einsatz kommen
  • Colchicin (ein Arzneimittel gegen Gicht)
  • Rifampicin (ein Arzneimittel zur Behandlung von Tuberkulose oder Lepra)
  • Grapefruitsaft kann die Wirkung beeinträchtigen und sollte vermieden werden

Wann ist sonst noch Vorsicht angebracht?

  • Nierenproblemen
  • bei unbehandelten Schilddrüsenerkrankungen
  • bei vorangegangenen Muskelschmerzen, Muskelempfindlichkeit oder Muskelschwäche bei der Behandlung mit Cholesterinsenkern
  • beim Vorkommen erblich bedingter Muskelerkrankungen in der Familie
  • bei Alkoholmissbrauch
  • bei Leberproblemen
  • vor Operationen
  • Patienten über 70

Sie sollten Ihre Behandlung ausführlich mit einem Arzt besprechen und alle Ihre Vorerkrankungen erwähnen. Mehr Informationen zu Risiken und Kontraindikationen finden Sie in der Packungsbeilage.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns eine Nachricht an info@dred.com und unsere Ärzte antworten Ihnen innerhalb von 24 Stunden.

Trustpilot
Ihr Online Arzt für Simvastatin
Sprechstunde

1 Sprechstunde

Sie beantworten den kurzen ärztlichen Fragenbogen

Diagnose

2 Diagnose

Der Arzt prüft, antwortet und stellt Ihnen ein Rezept aus

Versand

3 Versand

Das Medikament erhalten Sie am nächsten Werktag


Damit Ihre Bestellung rechtzeitig ankommt, prüfen Sie bitte unsere Öffnungszeiten über die Feiertage
✓ Ausstellung eines Folgerezepts kostet €19

✓ Das Medikament erhalten Sie am nächsten Werktag