DrEd heißt bald Zava. Warum? Lesen Sie hier mehr‌

Differin

Differin Creme und Gel zur Behandlung von Akne Vulgaris

(0)
alle Preise anzeigen Preise ab 32,36 €
Rezept anfordern
Sofort lieferbar Preise ab 32,36 € alle Preise anzeigen
DHL Kostenloser Standardversand in 1 bis 3 Tagen
UPS Expressversand am nächsten Werktag
CQC Sicher & reguliert Mehr erfahren
Sofort lieferbar
Erfahrene DrEd Ärzte stellen Ihr Rezept aus. Profile ansehen
Garantiert deutsche Originalmedikamente
DHL logo Kostenloser Standardversand in 1 bis 3 Tagen Bestellen Sie werktags vor 15h für Standardversand am gleichen Tag

Beschreibung

Differin wird zur Behandlung von Akne vulgaris im Gesicht angewendet. Die Creme oder das Gel werden einmal täglich jeweils vor dem Zubettgehen mit den Fingern in einer dünnen Schicht aufgetragen. Zuvor sollte das Gesicht gründlich gereinigt und abgetrocknet werden.

Der Wirkstoff Adapalen normalisiert die Funktion der Zellen in der obersten Hautschicht und stellt so eine wirksame Therapie gegen Akne und Hautunreinheiten dar. Erste Erfolge werden bereits nach 4 bis 8 Wochen sichtbar.

Um Differin kaufen zu können, lassen Sie sich einfach von unseren Ärzten beraten und schicken sie uns ein Foto von Ihrem aktuellen Hautbild. Anschließend können wir Ihnen bei entsprechender Eignung gerne ein Rezept ausstellen.


So funktioniert DrEd


1. Anfordern

Sie beantworten den kurzen medizinischen Onlinefragebogen und fordern das passende Medikament an

2. Diagnose

erfahrene DrEd Ärzte prüfen Ihre Angaben und stellen ggf. ein Rezept aus

3. Lieferung

Sie erhalten Ihr Medikament in 1-3 Werktagen direkt von einer Versandapotheke


Mehr erfahren +

Differin wird zur Behandlung von Akne vulgaris im Gesicht angewendet. Die Creme oder das Gel werden einmal täglich jeweils vor dem Zubettgehen mit den Fingern in einer dünnen Schicht aufgetragen. Zuvor sollte das Gesicht gründlich gereinigt und abgetrocknet werden.

Der Wirkstoff Adapalen normalisiert die Funktion der Zellen in der obersten Hautschicht und stellt so eine wirksame Therapie gegen Akne und Hautunreinheiten dar. Erste Erfolge werden bereits nach 4 bis 8 Wochen sichtbar.

Um Differin kaufen zu können, lassen Sie sich einfach von unseren Ärzten beraten und schicken sie uns ein Foto von Ihrem aktuellen Hautbild. Anschließend können wir Ihnen bei entsprechender Eignung gerne ein Rezept ausstellen.

DrEd ist ein Hausarzt ohne Wartezeit. Die Sprechstunde und die Ausstellung Ihres Rezepts finden online statt. Direkt im Anschluss an die Sprechstunde können Sie Ihr Medikament bestellen. Wir leiten das Rezept dann für Sie an eine Versandapotheke weiter, die Ihnen das Medikament versandkostenfrei zustellt.

Wie läuft eine Sprechstunde bei DrEd ab?

  1. Sie beantworten zunächst einen medizinischen Online-Fragebogen zu Ihren Beschwerden. Anschließend wählen Sie ein Medikament und bezahlen Ihre Behandlung bei DrEd.
  2. Ein Arzt bearbeitet Ihre Angaben und verschreibt Ihnen das Medikament, wenn es medizinisch erforderlich ist. Sie zahlen nur im Fall einer Rezeptausstellung. Sollten Sie nicht für eine Behandlung bei DrEd in Frage kommen, erstatten wir Ihnen die Behandlungsgebühr.
  3. Wir leiten das Rezept an eine Versandapotheke weiter. Das Medikament erhalten Sie in ein bis drei Werktagen. Die Verpackung ist neutral und lässt nicht auf den Inhalt des Pakets schließen.
  4. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich bei Nachfragen telefonisch oder mit der vertraulichen Nachrichtenfunktion in Ihrem DrEd Konto an die Ärzte von DrEd zu wenden.

DrEd behandelt nur die für eine Online-Behandlung in Frage kommenden Indikationen. Bei Fragen helfen Ihnen der Live-Chat oder unser Patientenservice, Telefon: 0049 / (0) 40 8740 8254.

Welche Bezahloptionen bietet DrEd?

In Zusammenarbeit mit unserem Zahlungsdienstleister Klarna bieten wir verschiedene Bezahloptionen an: Rechnung, SOFORT Überweisung, Später zahlen, Ratenkauf, Visa, MasterCard und Lastschrift.

Die Kosten für eine Sprechstunde betragen je nach Art der Behandlung 9 bis 29 Euro, bei aufwändigeren Diagnosen und Tests 29 bis 49 Euro. Hinzu kommen die Kosten für das Medikament, wenn ein Medikament verschrieben wurde.

Wer ist DrEd?

DrEd ist die führende Online-Arztpraxis in Deutschland und Europa mit Sitz in London. Die Praxis hat seit ihrer Gründung in 2011 mehr als eine Million Behandlungen durchgeführt.

DrEd erhielt die Zulassung zur Patientenversorgung durch die britische Care Quality Commission im Juli 2011. Alle bei DrEd tätigen Ärzte sind bei der britischen Ärztekammer, dem General Medical Council, registriert. Unsere deutschen Patienten werden ausschließlich von deutschen Ärzten mit Zulassung in England behandelt. Hier können Sie die Profile unserer Ärzte ansehen.

Wie stellt DrEd die medizinische Qualität der Behandlungen sicher?

Wie bei anderen Arztpraxen auch, folgen unsere Sprechstunden strikten klinischen Leitlinien. DrEd richtet sich nach den Vorgaben und Empfehlungen des Robert Koch Instituts und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V., des National Institute for Health and Care Excellence (NICE) sowie des UpToDate® Evidence Based Clinical Decisions Support Service. Die Leitlinien basieren stets auf den aktuellsten nationalen und internationalen Empfehlungen.

Welche Vorteile bietet DrEd für Patienten?

  • Ärztlicher Rat und Behandlung ohne lange Wartezeiten (Durchschnittliche Wartezeit für deutsche GKV-Patienten 17 Tage, Quelle: TMS Health/Statista 2016).
  • Schnelle, unkomplizierte Ausstellung eines ärztlichen Rezepts bei entsprechender Diagnose sowie Zustellung des Medikaments über eine Versandapotheke innerhalb von 1 bis 3 Werktagen.
  • Ortsunabhängige und mobile Beratung ohne Anfahrtszeiten. Ob aus dem eigenen Wohnzimmer, aus dem Urlaub oder in der Mittagspause – die Sprechstunde richtet sich nach den Lebensgewohnheiten der Patienten.
  • Diskretion und individuelle Betreuung sind, anders als in überfüllten Wartezimmern, garantiert.
  • Ausschließliche Verschreibung von deutschen Originalmedikamenten.
  • Transparente Preisgestaltung für die Beratung und Behandlung und dadurch hohe Kostenkontrolle für Patienten.
  • Sensibler Umgang und garantierter Schutz personenbezogener Daten.
Alle Mengen und Preise
Medikament
PZN
Differin Gel
50 g Tube
32,36 €
+ 19,00 € Rezeptgebühr
07271825
Differin Creme
50 g Tube
32,36 €
+ 19,00 € Rezeptgebühr
01530438
Informationen über Differin

Wofür wird Differin verwendet?

Differin eignet sich zur Behandlung von Hautunreinheiten, Pickeln, Mitessern und der Behandlung von Akne vulgaris im Gesicht. Das Medikament ist auschließlich zur äußeren Anwendung bestimmt.

Wie wird Differin angewandt?

Differin sollte einmal täglich am Abend angewendet werden. Dies geschieht am besten vor dem Zubettgehen. Dabei wird die Creme oder das Gel dünn auf die betroffenen Hautpartien im Gesicht aufgetragen.

Worauf muss ich beim Auftragen von Differin achten?

Vor dem Auftragen von Differin Creme oder Gel sollten Sie Ihr Gesicht gründlich reinigen und anschließend abtrocknen. Differin ist dabei nur zur äußerlichen Anwendung gedacht.

Wie schnell kann ich mit einer Besserung der Akne rechnen?

In der Regel tritt eine erste Besserung nach 4 bis 8 Wochen auf. Erste Erfolge sind teilweise nach wenigen Tagen sichtbar und setzen sich im Laufe der Behandlung fort. Klinische Studien zeigen jedoch, dass es auch nach einer Behandlungsdauer von 12 Wochen zu sichtbaren Erfolgen kommen kann.

Die individuelle Behandlungsdauer wird im Allgemeinen vom behandelnden Arzt festgelegt. Patienten, die eine Behandlung kurzfristig unterbrechen oder die Anwendungshäufigkeit zurücksetzen mussten, sollten mit der Therapie erst dann wieder regelmäßig beginnen, beziehungsweise die Frequenz erhöhen, wenn die Gründe für die Unterbrechung der Behandlung verschwunden sind.

Welche Hautirritationen können auftreten?

Bei der Anwendung von Differin Creme oder Gel können Reizungen der Haut wie Rötungen, Brennen, Wärmegefühl, Schuppung, Austrocknung und gelegentlich starker Juckreiz auftreten.

Bei einer großen Empfindlichkeit gegenüber Differin und einer mäßigen bis starken Hautreaktion sollte die Anwendungsfrequenz für 2 Wochen auf jeden zweiten Tag verringert werden. Falls nötig sollte die Anwendung bis zum vollständigen Abklingen der Symptome ganz ausgesetzt werden.

Wie oft wird Differin Creme oder Gel aufgetragen?

Differin wird einmal täglich abends auf die betroffenen Hautareale aufgetragen. Dabei wird die Creme oder das Gel mit dem Finger dünn auf das Gesicht aufgetragen.

Was passiert, wenn ich zu viel verwende?

Bei einer Überdosierung mit Differin können ausgeprägte Rötungen und Schuppungen der Haut auftreten. Eine mehrmalige tägliche Anwendung verbessert außerdem nicht den therapeutischen Erfolg der Behandlung. Die Überempfindlichkeitssymptome sind allerdings reversibel.

Wie lange kann ich Differin verwenden?

Differin sollte je nach Stärke der Symptome und der individuellen Einschätzung des behandelnden Arztes über einen Zeitraum von Wochen oder Monaten angewendet werden. Erste Erfolge sind in der Regel nach 4 bis 8 Wochen sichtbar, können aber auch erst nach 12 Wochen eintreten. Die Anwendung kann durchgeführt werden, solange sie wirksam und sinnvoll ist. Bei starken Überempfindlichkeitsreaktionen sollten Sie die Anwendung in jedem Fall abbrechen.

Was unterscheidet Differin von anderen Akne Cremes?

Da Differin nur einen Wirkstoff besitzt kann das Medikament für einige Patienten weniger aggressiv sein als die anderen Alternativen.

Welche Wirkstoffe sind in Differin enthalten?

Differin Creme als auch das Gel enthalten 1mg Adapalen, Methyl-4-hydroxybenzoat und Propylenglycol. Adapalen besitzt antientzündliche Eigenschaften und beeinflusst die Funktion der Zellen in der obersten Hautschicht.

Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Differin Creme oder Gel auftreten?

Folgende Nebenwirkungen können in unterschiedlichem Ausmaß bei der Anwendung von Differin auftreten:

Häufig (mehr als 1 von 100 bis 1 von 10)

  • Austrocknung
  • Hautirritation
  • Brennen
  • Erythem

Gelegentlich (mehr als 1 von 1.000 bis 1 von 100)

  • Kontaktdermatitis
  • Hautbeschwerden
  • Sonnenbrand
  • Juckreiz
  • Abschuppung
  • Akne

Selten (mehr als 1 von 10.000 bis 1 von 1.000)

Irritation des Augenlids

Wann sollte Differin nicht angewendet werden?

Differin eignet sich nicht für Patienten mit einer Überempfindlichkeit gegenüber Adapalen oder Methyl-4-hydroxybenzoat. Das Medikament darf außerdem nicht auf rissiger oder abgeschürfter Haut angewendet werden. Der Kontakt mit Augen, Nasenwinkeln, Mund oder anderen Schleimhäuten sollte unbedingt vermieden werden. Creme oder Gel sollten außerdem nicht bei besonders schweren Verläufen von Akne vulgaris angewendet werden. Bei sekundären Akneformen wie zum Beispiel der Chlorakne sollte ebenfalls auf eine Anwendung verzichtet werden, da die Wirksamkeit hier nicht klinisch untersucht wurde.

Gibt es besondere Vorsichtmaßnahmen bei der Anwendung von Differin?

Da Differin Methyl-4-hydroxybenzoat enthält, kann es bei der Anwendung des Medikaments zu Urtikaria (Nesselsucht) kommen. Bei versehentlichem Kontakt mit den Augen muss Differin sofort mit lauwarmen Wasser ausgespült werden. Propylenglycol kann außerdem Hautreizungen hervorrufen.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns einfach eine Nachricht über die Chatfunktion auf der Webseite oder per E-Mail an [email protected]. Gerne können Sie uns anrufen unter der 0049 (0) 40 8740 8254. Unser Patientenservice ist von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr für Sie da.