Viagra

Diagnose und Rezept für Viagra

(80)
alle Preise anzeigen Preise ab 51,58 €
Rezept anfordern
Sofort lieferbar Preise ab 51,58 € alle Preise anzeigen
DHL Kostenloser Standardversand in 1 bis 3 Tagen
UPS Expressversand am nächsten Werktag
CQC Sicher & reguliert Mehr erfahren
Sofort lieferbar
Erfahrene DrEd Ärzte stellen Ihr Rezept aus. Profile ansehen
Garantiert deutsche Originalmedikamente
UPS logo Kostenloser Standardversand in 1 bis 3 Tagen Bestellen Sie werktags vor 15h für Standardversand am gleichen Tag

Beschreibung

In unserer Online-Arztpraxis können wir Ihnen ein Rezept für Viagra oder ein Sildenafil-Generikum ausstellen und das Medikament zuschicken. Dazu füllen Sie einfach unseren vertraulichen Fragebogen aus. Ein Arzt bewertet Ihre Antworten und stellt Ihnen anschließend ein Rezept aus. Das Medikament Viagra erhalten Sie in ein bis drei Werktagen von einer Versandapotheke.

Viagra ist das erste und bekannteste Medikament, das zur Behandlung von Erektionsstörungen auf den Markt gebracht wurde. Das Original Viagra von Pfizer enthält den Wirkstoff Sildenafil und wirkt innerhalb von 30 Minuten. Dabei werden die Muskelfasern innerhalb der Wände der Blutgefäße entspannt, wodurch der Blutfluss in den Penis verbessert wird. Die potenzsteigernde Wirkung hält zwischen vier und fünf Stunden an.


So funktioniert DrEd


1. Anfordern

Sie beantworten den kurzen medizinischen Onlinefragebogen und fordern das passende Medikament an

2. Diagnose

erfahrene DrEd Ärzte prüfen Ihre Angaben und stellen ggf. ein Rezept aus

3. Lieferung

Sie erhalten Ihr Medikament in 1-3 Werktagen direkt von einer Versandapotheke


Mehr erfahren +

In unserer Online-Arztpraxis können wir Ihnen ein Rezept für Viagra oder ein Sildenafil-Generikum ausstellen und das Medikament zuschicken. Dazu füllen Sie einfach unseren vertraulichen Fragebogen aus. Ein Arzt bewertet Ihre Antworten und stellt Ihnen anschließend ein Rezept aus. Das Medikament Viagra erhalten Sie in ein bis drei Werktagen von einer Versandapotheke.

Viagra ist das erste und bekannteste Medikament, das zur Behandlung von Erektionsstörungen auf den Markt gebracht wurde. Das Original Viagra von Pfizer enthält den Wirkstoff Sildenafil und wirkt innerhalb von 30 Minuten. Dabei werden die Muskelfasern innerhalb der Wände der Blutgefäße entspannt, wodurch der Blutfluss in den Penis verbessert wird. Die potenzsteigernde Wirkung hält zwischen vier und fünf Stunden an.

DrEd ist ein Hausarzt ohne Wartezeit. Die Sprechstunde und die Ausstellung Ihres Rezepts finden online statt. Direkt im Anschluss an die Sprechstunde können Sie Ihr Medikament bestellen. Wir leiten das Rezept dann für Sie an eine Versandapotheke weiter, die Ihnen das Medikament versandkostenfrei zustellt.

Wie läuft eine Sprechstunde bei DrEd ab?

  1. Sie beantworten zunächst einen medizinischen Online-Fragebogen zu Ihren Beschwerden. Anschließend wählen Sie ein Medikament und bezahlen Ihre Behandlung bei DrEd.
  2. Ein Arzt bearbeitet Ihre Angaben und verschreibt Ihnen das Medikament, wenn es medizinisch erforderlich ist. Sie zahlen nur im Fall einer Rezeptausstellung. Sollten Sie nicht für eine Behandlung bei DrEd in Frage kommen, erstatten wir Ihnen die Behandlungsgebühr.
  3. Wir leiten das Rezept an eine Versandapotheke weiter. Das Medikament erhalten Sie in ein bis drei Werktagen. Die Verpackung ist neutral und lässt nicht auf den Inhalt des Pakets schließen.
  4. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich bei Nachfragen telefonisch oder mit der vertraulichen Nachrichtenfunktion in Ihrem DrEd Konto an die Ärzte von DrEd zu wenden.

DrEd behandelt nur die für eine Online-Behandlung in Frage kommenden Indikationen. Bei Fragen helfen Ihnen der Live-Chat oder unser Patientenservice, Telefon: 0049 / (0) 40 8740 8254.

Welche Bezahloptionen bietet DrEd?

In Zusammenarbeit mit unserem Zahlungsdienstleister Klarna bieten wir verschiedene Bezahloptionen an: Rechnung, SOFORT Überweisung, Später zahlen, Ratenkauf, Visa, MasterCard und Lastschrift.

Die Kosten für eine Sprechstunde betragen je nach Art der Behandlung 9 bis 29 Euro, bei aufwändigeren Diagnosen und Tests 29 bis 49 Euro. Hinzu kommen die Kosten für das Medikament, wenn ein Medikament verschrieben wurde.

Wer ist DrEd?

DrEd ist die führende Online-Arztpraxis in Deutschland und Europa mit Sitz in London. Die Praxis hat seit ihrer Gründung in 2011 mehr als eine Million Behandlungen durchgeführt.

DrEd erhielt die Zulassung zur Patientenversorgung durch die britische Care Quality Commission im Juli 2011. Alle bei DrEd tätigen Ärzte sind bei der britischen Ärztekammer, dem General Medical Council, registriert. Unsere deutschen Patienten werden ausschließlich von deutschen Ärzten mit Zulassung in England behandelt. Hier können Sie die Profile unserer Ärzte ansehen.

Wie stellt DrEd die medizinische Qualität der Behandlungen sicher?

Wie bei anderen Arztpraxen auch, folgen unsere Sprechstunden strikten klinischen Leitlinien. DrEd richtet sich nach den Vorgaben und Empfehlungen des Robert Koch Instituts und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V., des National Institute for Health and Care Excellence (NICE) sowie des UpToDate® Evidence Based Clinical Decisions Support Service. Die Leitlinien basieren stets auf den aktuellsten nationalen und internationalen Empfehlungen.

Welche Vorteile bietet DrEd für Patienten?

  • Ärztlicher Rat und Behandlung ohne lange Wartezeiten (Durchschnittliche Wartezeit für deutsche GKV-Patienten 17 Tage, Quelle: TMS Health/Statista 2016).
  • Schnelle, unkomplizierte Ausstellung eines ärztlichen Rezepts bei entsprechender Diagnose sowie Zustellung des Medikaments über eine Versandapotheke innerhalb von 1 bis 3 Werktagen.
  • Ortsunabhängige und mobile Beratung ohne Anfahrtszeiten. Ob aus dem eigenen Wohnzimmer, aus dem Urlaub oder in der Mittagspause – die Sprechstunde richtet sich nach den Lebensgewohnheiten der Patienten.
  • Diskretion und individuelle Betreuung sind, anders als in überfüllten Wartezimmern, garantiert.
  • Ausschließliche Verschreibung von deutschen Originalmedikamenten.
  • Transparente Preisgestaltung für die Beratung und Behandlung und dadurch hohe Kostenkontrolle für Patienten.
  • Sensibler Umgang und garantierter Schutz personenbezogener Daten.
Alle Mengen und Preise
Medikament
PZN
Viagra 25 mg
4 Filmtabletten
51,58 €
+ 29,00 € Rezeptgebühr
08906763
Viagra 25 mg
2 x 4 Filmtabletten
103,16 €
+ 29,00 € Rezeptgebühr
08906763 (2x)
Viagra 25 mg
3 x 4 Filmtabletten
154,74 €
+ 29,00 € Rezeptgebühr
08906763 (3x)
Viagra 50 mg
4 Filmtabletten
56,74 €
+ 29,00 € Rezeptgebühr
05125060
Viagra 50 mg
12 Filmtabletten
144,46 €
+ 29,00 € Rezeptgebühr
06785278
Viagra 100 mg
4 Filmtabletten
75,32 €
+ 29,00 € Rezeptgebühr
02159590
Viagra 100 mg
12 Filmtabletten
185,74 €
+ 29,00 € Rezeptgebühr
06785290
  • Für Erstanwender wird die mittlere Dosierung Viagra 50 mg empfohlen, um zu sehen, wie der Körper reagiert. Bei mehr als 70 Prozent aller Männer mit Erektionsstörungen führt diese Dosierung zum gewünschten Resultat.
  • Falls es bei Viagra 50 mg zu Nebenwirkungen kommt, wird die Dosierung Viagra 25 mg empfohlen.
  • Viagra 100 mg ist geeignet für Männer mit schwerer Impotenz oder falls Viagra 50 mg nicht die gewünschte Wirkung erzielt.
  • Fragen Sie DrEd: Unsere Ärzte können Ihnen eine geeignete Dosierung empfehlen - kostenlos und unverbindlich. Füllen Sie dazu einfach den medizinischen Fragebogen aus:

    Jetzt Empfehlung einholen

Informationen über Viagra

Was ist Viagra und wofür wird es angewendet?

Viagra dient zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion beim erwachsenen Mann. Es enthält den Wirkstoff Sildenafil, der zur Gruppe der PDE-5-Hemmer gehört. Eine Erektionsstörung kann Männer aller Altersgruppen betreffen. Sie wird als unzureichende Fähigkeit eine zufriedenstellende Erektion zu erzeugen und aufrechtzuerhalten, definiert.

Wie wirkt Viagra?

Viagra unterstützt die Entspannung der Blutgefäße, wodurch das Blut leichter in den Penis fließen kann. Es ist bei einem Großteil der männlichen Patienten wirksam, allerdings ist eine sexuelle Erregung unbedingt notwendig.

Viagra wirkt ab dem Zeitpunkt der Einnahme nach 30 bis 60 Minuten. In einigen Fällen kann die Wirkung auch früher einsetzen.  Die Wirkdauer von Viagra beträgt ca. 4 Stunden. In dieser Zeit wird bei sexueller Stimulation eine verbesserte Erektion erreicht.

Für wen ist Viagra geeignet?

Viagra eignet sich für alle Altersstufen. Sowohl junge als auch ältere Männer können eine Erektionsstörung auf diese Weise behandeln. Der einzige Unterschied besteht in der Ursachenfindung - während bei jüngere Patienten oft psychologische Gründe für eine erektile Dysfunktion verantwortlich sind, leiden ältere Männer größtenteils an körperlichen Funktionsstörungen.

Wie wird Viagra eingenommen?

Sie können Viagra mit oder ohne Nahrung einnehmen. Sie sollten allerdings beachten, dass die Wirkung sich nach einer reichhaltigen Mahlzeit verzögern kann. Es ist immer ratsam ein Medikament, wie Viagra mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.

Sie sollten grundsätzlich den Konsum von Alkohol zusammen mit Viagra vermeiden. Alkohol wirkt blutverdünnend und kann so Nebenwirkungen verstärken oder Ihre Fähigkeit eine Erektion aufrecht zu erhalten vermindern.

Verringert sich die Wirksamkeit von Viagra bei regelmäßiger Einnahme?

Viagra unterstützt zwar den natürlichen Erektionsvorgang, kann aber die Ursachen für eine erektile Dysfunktion nicht beseitigen. Es ist also naheliegend, dass die Tabletten mit dem Wirkstoff Sildenafil über einen längeren Zeitraum immer wieder eingenommen werden müssen. Nicht wenige Männer fragen sich daher, ob die Wirkung von Viagra mit der Zeit nachlässt.

Forschungen an Ratten gaben jedoch keinen Hinweis auf einen Gewöhnungseffekt. Ganz im Gegenteil: Die Tiere, die dauerhaft Viagra erhielten, reagierten besser auf eine erneute Gabe als diejenigen, die das Medikament nur sporadisch bekamen. Eine Studie an Männern bestätigte, dass die Wirksamkeit von Viagra auch über einen Zeitraum von vier Jahren nicht nachließ. Der Effekt einer Langzeiteinnahme scheint nachhaltig zu sein: Männer, die zuvor zwölf Monate lang Viagra eingenommen hatten, berichteten auch sechs Monate später über eine verbesserte Erektionsfähigkeit – ganz ohne Tabletten.

Bei der altersbedingten erektilen Dysfunktion werden die Muskelzellen in den Schwellkörpern des Penis abgebaut und durch bindegewebsartige, also funktionslose, Zellen ersetzt. PDE5-Hemmer verhindern diesen Prozess, wie Untersuchungen an Ratten und an Menschen zeigten. Mit dem Alter nimmt außerdem die Zahl an nächtlichen Spontanerektionen ab. Bereits bei Säuglingen erigiert der Penis im Schlaf, was dessen Durchblutung steigert und ihn besser mit Sauerstoff versorgt. Eine Langzeiteinnahme von Viagra sorgt für erneute oder häufigere nächtliche Spontanerektionen, sodass das Penisgewebe besser regeneriert und dem altersbedingten Abbau entgegengewirkt wird.

Damit Viagra dauerhaft seine volle Wirkung entfaltet, ist eine korrekte Einnahme wichtig. Eine Studie kam zu dem Ergebnis, dass 81 Prozent der Männer die Tabletten erst einmal falsch einnehmen. Viagra wirkt nur bei entsprechender sexueller Stimulierung. Wer zu den Tabletten Nahrung oder größere Mengen Alkohol verzehrt, kann den Wirkungseintritt verzögern. Auch kann es sein, dass manche Männer erst bei der sechsten bis achten Einnahme die volle Wirkung erfahren.

Sollte die Wirkung von Viagra nachlassen, kann der Grund in einer Verschlechterung von Vorerkrankungen liegen. Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Herzkreislauferkrankungen oder eine vergrößerte Prostata nehmen Einfluss auf die Erektionsfähigkeit. Daher sollte in diesem Fall eine Beratung beim Arzt vor Ort oder in der Online-Sprechstunde von DrEd erfolgen.

Kann ich Viagra auch täglich anwenden?

Es gibt unterschiedliche Meinungen zur täglichen Anwendung von Viagra. Manche Wissenschaftler raten zu einer regelmäßigen Einnahme, um einer erektilen Dysfunktion vorzubeugen. Die tägliche Einnahme von Sildenafil führt zu häufigeren nächtlichen Erektionen. Diese sorgen für eine gesteigerte Durchblutung und somit für eine bessere Sauerstoffversorgung des Penis.

Eine zehnwöchige Studie mit Männern, die an Diabetes mellitus Typ 2 erkrankt waren, ergab außerdem, dass eine tägliche Sildenafil-Einnahme die Wände der Blutgefäße und infolgedessen die Durchblutung und Steifheit des Penis verbesserte. Eine andere Untersuchung kam zu dem Ergebnis, dass die regelmäßige Einnahme von PDE-5-Hemmern die Symptome einer gutartigen Prostatavergrößerung lindern kann, vor allem in Kombination mit alpha1-Blockern wie Tamsulosin.Eine tägliche Anwendung von Viagra kann vor allem auch Patienten helfen, die aufgrund psychischer Ursachen Erektionsprobleme haben.

Allerdings unterdrücken PDE5-Hemmer nicht nur das Enzym, das im Penis für den Abbau der gefäßerweiternden Substanzen verantwortlich ist, sondern auch Enzyme aus der gleichen Familie, die an der Netzhaut wirken. So kann die Einnahme von Viagra zu einem gestörten Farbsehen führen. Eine Studie an Ratten lieferte Hinweise, dass durch eine Langzeiteinnahme Schäden an Sehnerven und an der Retina entstehen, unter anderem, weil die Blutgefäße, die die Netzhaut versorgen, verstopfen können. An den Augen von Männern, die sechs Monate täglich Sildenafil eingenommen hatten, ließen sich jedoch keine Defekte nachweisen.

Zudem können unter einer dauerhaften Einnahme von Viagra die Werte der Glutamat-Oxalacetat-Transaminase (GOT) und der Glutamat-Pyruvat-Transaminase (GPT) ansteigen, was auf eine Schädigung der Leber hindeutet. Aus diesem Grund ist es ratsam, eine tägliche Einnahme von Viagra vorab mit einem niedergelassenen Urologen oder einem Arzt aus der Onlinesprechstunde von DrEd zu besprechen.

Wer stellt Viagra her?

Viagra enthält den Wirkstoff Sildenafil und wird von dem Pharmaunternehmen Pfizer hergestellt. Seit dem 23. Juni 2013 ist das Patent in Deutschland und anderen europäischen Ländern abgelaufen. Der Wirkstoff Sildenafil ist nun auch als das Sildenafil Generikum erhältlich.

Was ist das besondere an Viagra?

Viagra wurde zunächst von dem US-Unternehmen Pfizer als Medikament gegen Bluthochdruck entwickelt. Nachdem sich der Wirkstoff allerdings als wirkungslos zur Behandlung von hohem Blutdruck herausgestellt hatte, erkannten Wissenschaftler einen interessanten Nebeneffekt - Sildenafil wirkt potenzsteigernd. Kurz danach meldete Pfizer das Medikament als Mittel gegen erektile Dysfunktion an. Dies war die erste medikamentöse Therapie für Männer mit Erektionsstörungen.

Erhalte ich mein Viagra rezeptfrei?

Nein. Viagra ohne Rezept kaufen ist nicht möglich, da es ein verschreibungspflichtiges Medikament ist. Sie erhalten Ihr Rezept nach einer ausführlichen Diagnose bei DrEd oder bei Ihrem Urologen vor Ort.

Welche Alternativen gibt es zu Viagra?

Bisher waren die beliebtesten Alternativen zu Viagra die Potenzmittel Cialis und Levitra, die beide zwar andere Wirkstoffe enthalten, eine erektile Dysfunktion allerdings auf die gleiche Weise behandeln.

Nachdem im Juni 2013 das Patent für Viagra nach 15 Jahren abgelaufen ist, haben viele Arzneimittelhersteller sogenannte Generika von Viagra auf den Markt gebracht. Wenn Sie ein Generikum mit dem Wirkstoff Sildenafil kaufen möchten, können Sie in unserer Sprechstunde nach einer Beratung ein Rezept anfordern.

Wie hoch sollte eine Dosis sein?

Das Medikament ist in einer Dosierung von Viagra 25mg, 50mg und 100mg erhältlich.

Die empfohlene Dosis beträgt Viagra 50mg. Wenn Sie Viagra zum ersten Mal einnehmen, sollten Sie mit dieser Dosis beginnen. Viagra wird ungefähr eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen und kann je nach Bedarf auf 100mg erhöht oder auf 25mg verringert werden.

Für jüngere Männer und Männer über 70 wird zu einer anfänglichen Dosis von 25mg geraten. Das liegt daran, dass bei jungen Männern oft psychische Ursachen für die Erektionsstörung verantwortlich sind. Eine niedrige Dosis bringt meist schon die benötigte Sicherheit, um den Geschlechtsverkehr zu genießen. Für Männer über 70 ist eine niedrige Dosierung besser, da auf diese Weise das Risiko für Nebenwirkungen reduziert wird.

Was kann ich tun, wenn 50mg nicht genug sind?

Falls nötig, kann die Dosis nach einer ärztlichen Konsultation auf Viagra 100mg erhöht werden, wobei die Einnahme nicht häufiger als einmal täglich erfolgen darf.

Sie sollten außerdem beachten, dass es eine Zeit lang dauern kann, bis Sie die geeignete Dosierung gefunden haben. Psychischer Stress und Erwartungsdruck können die Wirkung von Viagra ebenfalls beeinflussen.

Welche Wirkstoffe sind in Viagra enthalten?

Der Wirkstoff von Viagra heißt Sildenafil.

Die Tablette ist blau und rautenförmig. Auf der einen Seite ist sie mit der Aufschrift Pfizer, auf der anderen Seite mit VGR 25, VGR 50 oder VGR 100 gekennzeichnet.

Welche Nebenwirkungen können von Viagra hervorgerufen werden?

Wie bei jedem anderen Medikament, kann es bei der Einnahme von Viagra zu möglichen Nebenwirkungen kommen. Am häufigsten (1/10 bis 1/100 Patienten) kommt es zu:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Sehstörungen
  • Flush (Zunahme des Blutvolumens der Haut im Gesicht)
  • Verstopfte Nase
  • Dyspepsie (Verdauungsstörungen)

Diese Ergebnisse basieren auf einer wissenschaftlichen Studie für das Sicherheitsprofil von Viagra mit 8691 Patienten, die mit der empfohlenen Dosis behandelt wurden.

Warnhinweis: Bevor mit einer medikamentösen Therapie mit Viagra begonnen werden kann, sollte zunächst eine Diagnose gestellt werden. Erst wenn alle Ursachen der erektilen Dysfunktion durch gründliche Anamnese ermittelt wurden, kann das Medikament verschrieben werden.

Wann darf ich Viagra nicht einnehmen?

Sie dürfen Viagra nicht einnehmen:

  • wenn Sie allergisch gegen Sildenafil oder andere Bestandteile des Medikaments sind
  • wenn Sie Nitrate einnehmen wenn Sie vor Kurzem einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten wenn Sie unter niedrigem Blutdruck leiden
  • wenn Sie Medikamente gegen hohen Blutdruck einnehmen
  • wenn Sie eine seltene Augenkrankheit, wie Retinitis pigmentosa haben
  • wenn Sie eine schwere Leber- oder Nierenfunktionsstörung haben
  • wenn Sie bereits einen Sehverlust aufgrund von arteriitischer anteriorer ischämischer Optikusneuropathie (NAION) hatten
  • wenn Sie gleichzeitig andere Medikamente zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion einnehmen

Bitte sprechen Sie sich mit Ihrem Arzt bei DrEd oder vor Ort, Apotheker oder medizinischem Fachpersonal ab, bevor Sie mit der Einnahme von Viagra beginnen:

  • wenn Sie an Sichelzellanämie (Veränderung der roten Blutkörperchen),
  • Leukämie (Blutkrebs) oder multiples Myelon (Knochenmarkkrebs) leiden
  • wenn Sie eine anatomische Penismissbildung oder Peyronie-Krankheit haben
  • wenn Sie Herzprobleme haben wenn Sie ein Magen-Darm-Geschwür haben oder eine Störung der Blutgerinnung vorliegt
  • wenn Sie eine plötzliche Abnahme oder einen Verlust der Sehkraft bemerken

Kontaktieren Sie sofort einen Arzt:

  • wenn eine Erektion länger als 4 Stunden andauert
  • wenn Sie während oder nach dem Geschlechtsverkehr Schmerzen in der Brust haben

Frauen und Personen unter 18 Jahren dürfen Viagra nicht einnehmen.

Viagra kann Sehstörungen und Schwindel verursachen. Achten Sie genau auf Ihre Reaktionen während der Einnahme, bevor Sie Auto fahren oder Maschinen bedienen.

 

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns einfach eine Nachricht über die Chatfunktion auf der Webseite oder per E-Mail an [email protected]. Gerne können Sie uns anrufen unter der 0049 (0) 40 8740 8254. Unser Patientenservice ist von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr für Sie da.

Viagra ist nur nach Ausstellung eines Rezepts durch einen Arzt erhältlich. Apotheken die Viagra ohne Rezept im Internet anbieten sollten Sie generell vermeiden, da hier häufig keine Originalmedikamente verkauft werden. Sie sollten sich auch immer von einem Arzt bezüglich der für Sie am besten geeigneten Dosierung beraten lassen.

Forscher halten die Menge an nicht verordneten PDE-5-Inhibitoren, wie Viagra und Sildenafil Generika für alamierend. Viele Arzneimittel gelangen auf dunklen Kanälen, wie dubiose Internetanbieter, die zum Teil wie legale Online-Apotheken aussehen, in den Umlauf. Bei Medikamenten wie Viagra gehen viele Patienten aus Scham nicht gerne zum Arzt und fördern so den florierenden Schwarzhandel über das Internet. Dieser verzeichnet immer noch große Gewinne, trotz des Ablaufs des Patents von Viagra im Juni 2013. Dadurch sind Generika mit dem gleichen Wirkstoff deutlich günstiger erhältlich.
Während der Arzneimittel-Schwarzmarkt bis vor wenigen Jahren noch von Medikamenten wie Potenzmitteln dominiert wurde, sind heute immer mehr andere Präparate, wie zum Beispiel onkologische Arzneimittel auf dem Schwarzmarkt vertreten.

Dabei ist das Geschäft mit den potenzsteigernden Mitteln sehr lukrativ. Laut Angaben der ABDA kostet ein Kilogramm gefälschtes Sildenafil (der Wirkstoff von Viagra) auf dem Schwarzmarkt durchschnittlich 90.000 Euro.

Mehr zu Viagra

Haben Sie Fragen zu Viagra?

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns eine Nachricht an [email protected]. Wir antworten Ihnen werktags innerhalb von 24 Stunden.

Kundenbewertungen
Filtern:
Gesamt:
5
5
5
5
5
4.6 von 5 Sternen
Für unsere Kundenbewertungen arbeiten wir mit der unabhängigen Bewertungsplattform Trustpilot zusammen. Seit 2007 wurden dort über 26 Millionen Bewertungen für rund 152.000 Unternehmen abgegeben. Mehr erfahren über Trustpilot oder alle Bewertungen von DrEd ansehen.

  • von
    Karl-Jürgen
    , 21.03.2018
    Sehr gut. Hilft mir wieder am Leben Spaß zu haben.

  • von
    Oskar
    , 14.03.2018
    Hallo es ist eine tolle Alternative zum Hausarzt

  • von
    Wolfgang
    , 25.02.2018
    Sichere und seriöse Beratung und Abwicklung

  • von
    Josef
    , 25.02.2018
    Diskrete, schnelle Lieferung. Medikament 100%ig Orginal. Wirkung top. Gerne wieder!

  • von
    helmut 69
    , 15.02.2018
    Alles super gelaufen werde es auch weiterhin nutzen

  • von
    Mike
    , 31.01.2018
    Alles bestens. Schnelle Lieferung, Originales Produkt

  • von
    Lutz
    , 28.01.2018
    Ich bin der Meinung dass die Tabletten kaum Wirkung zeigen. Bestellung und Lieferung war ok .

  • von
    Thomas
    , 14.01.2018
    Es hat super geholfen. Gerne wieder.

  • von
    Dieter
    , 09.01.2018
    es ist alles bestens gelaufen

  • von
    jürgen
    , 05.01.2018
    Danke sehr gutes Ergebniss

  • von
    Hans -Georg
    , 03.01.2018
    nachdem ich 2 von den Tabletten bereits eingenommen habe, habe ich immer noch keine Wirkung festgestellt. Da ich bereits andere Produkte ja versucht habe, hatte ich mit diesem mir mehr versprochen.

  • von
    Maik
    , 29.12.2017
    Das Mittel ist nach ca.2 h voll intensiv.. Wirklich geile lange Erektionen und Spass mit Garantie

  • von
    Dieter
    , 28.12.2017
    Bestellung und Lieferung haben perfekt geklappt. Gerne wieder!!!

  • von
    Gerhard
    , 25.12.2017
    Originales Produkt mit Rezept nach Online-Sprechstunde. Perfekte Abwicklung. 5 Sterne.

  • von
    Manfred
    , 06.12.2017
    Das Produkt war ganz ok- es hat recht gut geholfen- hätte etwas besser sein können. Das einzige was mich richtig stört ist das es leider kein original Produkt war. Ansonsten ist alles super unkompliziert gelaufen und auch der Versand war echt schnell. Danke für Ihre Hilfe.

  • von
    Hilgers
    , 02.12.2017
    Klasse Service...Expressversand gewählt und die Ware war innerhalb von wenigen Tagen da...Perfekt

  • von
    Heinrich
    , 01.12.2017
    Die Abwicklung der Bestellung/Lieferung erfolgte sehr schnell und reibungslos. Das bestellte Originalprodukt war wie gewohnt wirksam.

  • von
    Dominik
    , 22.11.2017
    Die Sprechstunde bzw die gestellten Fragen waren einfach zu beantworten. Das Produkt (V**** 50mg) hat seine Wirkung aber nicht wirklich erfüllt, trotz vorgehen wie nach Gebrauchsanweisung und über 1 stündigem „warten“ keine wirkung außer einer verstopften Nase

  • von
    Reinhard
    , 16.11.2017
    Danke für Ihre Nachfrage , bin bestens zufrieden mit meinen bestellten Medikament.

  • von
    Angel
    , 12.11.2017
    Top einfach nur ! Lieferung kam schnell. Bezahlung erst danach über Klara. Bin sehr zufrieden mit der Dienstleistung und kann er nur empfehlen!

  • von
    Roland
    , 02.10.2017
    Super Onlineshop mit schneller und diskreter Lieferung. Gerne wieder.

  • von
    Jörg
    , 25.09.2017
    Die Bestellung ging unkompliziert, einfach und schnell und war bereits 2 Tage später da.

  • von
    Heinz
    , 14.09.2017
    Keinen Erfolg gehabt. Schade!

  • von
    Heiko
    , 11.09.2017
    Nach kurzer Anmeldung und einer Befragung wurde das Rezept ausgestellt. Die Lieferung erfolgte rasch. Das medikamen wirkte gut und ist somit keine verarsche selbst der beibackzettel war in deutscher Sprache. hier im fordergrund steht natürlich die Ehrlichkeit des Patienten und für gängige Wehwehchen ist es eine gute Lösung !

  • von
    Gerd
    , 10.09.2017
    tolles und sehr hilfreiches Medikament

  • von
    Ingo
    , 05.09.2017
    für 4 tabletten einfach zu teuer

  • von
    Gernot
    , 10.08.2017
    Super Service, Lieferung einschl. ärztliche Beratung und Rezept nach zwei Tagen. Immer wieder gerne.

  • von
    Richard
    , 09.08.2017
    Alles bestens -> klare, verständliche Fragen zur Rezeptausstellung. Schnelle unkomplizierte Abwicklung und Lieferung. Weiter so :-)

  • von
    Roland
    , 09.08.2017
    Sehr gute Beratung, gutes und originales Produkt, schnelle Lieferung. Sehr zufrieden und empfehlenswert

  • von
    Hans-Peter
    , 30.07.2017
    Die Abwicklung war völlig unproblematisch und die Ware kam innerhalb kürzester Zeit. Ich kann DrEd.com empfehlen.

  • von
    Sven
    , 27.07.2017
    Die Tabletten sind sehr gut , bloß die Lieferung ist verzögert. Und Rezept könnte auch etwas billiger sein. Sind alles ok

  • von
    Sebastian
    , 25.07.2017
    Ich konnte leider keine Veränderung fest stellen ! Die Pille hatte keinerlei Wirkung! Nicht nach 30 min und auch nicht nach 60 min !

  • von
    Udo
    , 23.07.2017
    Sehr zufrieden. Schnelle Bearbeitung und Lieferung Auf jeden Fall wieder

  • von
    Michael
    , 23.07.2017
    Schnell und unkompliziert. Vergebe für das gesamte konzept 5 Sterne

  • von
    Torsten
    , 17.07.2017
    Ich kann nur sagen, das ich sehr zufrieden bin

  • von
    Sven
    , 12.07.2017
    Schnelle und gute Bearbeitung. Schnelle und sichere Lieferung.

  • von
    Dieter
    , 19.06.2017
    das Produkt hat funktioniert - aber erst beim 2. Anlauf.

  • von
    Bernd
    , 17.06.2017
    Es war alles bestens: pünktliche Lieferung, gute Beratung, guter Preis

  • von
    Felix
    , 17.06.2017
    Alles in bester Ordnung funktioniert wie es soll.

  • von
    Dirk
    , 26.05.2017
    Alles sehr positiv. Diskret uns schnell

  • von
    Mario
    , 26.05.2017
    Ausgezeichneter Service !

  • von
    Oumarou
    , 19.05.2017
    Ich bin zu frieden. Aber ich möchte wiessen ob ich kann die 100mg nemmen

  • von
    Thomas
    , 10.05.2017
    Alles Super Lieferung und Tabletten

  • von
    Horst
    , 10.05.2017
    Produkt ist Original und somit in Ordnung, wurde sehr schnell geliefert.

  • von
    jura
    , 28.04.2017
    Alles top schnelle Lieferung 5sterne

  • von
    Karl
    , 24.04.2017
    War alles super. Schnell und zuverlässlich.

  • von
    Jan
    , 20.04.2017
    Freundlich, schnell und zuverlässig. Sehr zufrieden.

  • von
    Vitali F.
    , 11.04.2017
    alles bestens schnell einfach und zuverlässig

  • von
    Krzysztof
    , 27.03.2017
    Super 100% szybką dostawa działanie rewelacja.

  • von
    Uwe
    , 15.03.2017
    Das Produkt erfüllt absolut das, für was es gekauft wurde !

  • von
    Johann
    , 06.03.2017
    Alles gut gelaufen,bin zufrieden

  • von
    Frank
    , 03.02.2017
    Isst noch zu früh das erst eine Pille probiert ,kann erst später beurteilen

  • von
    Manuel
    , 28.01.2017
    Lieferung von UPS unter aller S... . Sonst alles sehr gut. Lieferung wäre nach 2 Tagen da gewesen. Aber Dank UPS ....

  • von
    Jens
    , 20.01.2017
    Super, alles O.K. Gerne wieder.

  • von
    Kristijan
    , 11.01.2017
    Alles bestens gelaufen, Top Produkt und Lieferung

  • von
    Arthur
    , 24.12.2016
    Top, schneller Versand und gute Beratung.

  • von
    Timothee
    , 20.10.2016
    Das Produkt hat super funktioniert!

  • von
    Markus
    , 19.10.2016
    Also ich war sehr zufrieden!!!! Ein bisschen höhere Kosten!!! Aber dafür alles reibungslos ☆☆☆☆☆

  • von
    Jan
    , 20.09.2016
    Bin sehr zufrieden rund um

  • von
    Uwe
    , 31.07.2016
    Super Beratung, kann ich nur empfehlen!

  • von
    Rüdiger
    , 29.07.2016
    Unkomplizierte Abwicklung. Ich habe bekommen was ich wollte.

  • von
    Erich
    , 07.07.2016
    Alles bestens gelaufen! Schnellste Lieferung, gerne immer wieder!

  • von
    Hans
    , 09.06.2016
    Ich habe eine solch problemlose und schnelle Auftragsabwicklung noch nicht erlebt. Bestellt und schon 36 Stunden später hatte ich einen riesen Spaß. Gerne immer wieder.

  • von
    Harald
    , 07.06.2016
    Naja hätte nie gedacht das es so Unkompliziert klappt Aber bin total überrascht Nach ein paar Tagen war das Rezept in Briefkasten Einfach super

  • von
    jürgen
    , 16.05.2016
    sehr schnelle lieferung,rezept weiterleitung sehr gut,gerne wieder

  • von
    René Müller
    , 09.05.2016
    sprechstunde super, produkt ebenso, nur zu empfehlen dr.ed

  • von
    Marcus
    , 03.05.2016
    Sehr flotte und kompetente Online-Beratung, gezielte Fragen wurden gestellt und das Rezept entsprechend dann ausgestellt. Kann ich nur weiterempfehlen!

  • von
    Frank
    , 03.05.2016
    Sehr zufrieden, pünktlich schnell und unkompliziert!

  • von
    Daniel
    , 26.04.2016
    Einfach spitze, super schnelle Lieferung. Das Medikament habe ich mir auch direkt liefern lassen, ich kann es nur weiter empfehlen...

  • von
    Matthias
    , 26.04.2016
    Alles bestens geklappt, danke

  • von
    Peter
    , 22.04.2016
    Schnelle und korrekte Lieferung. Sehr gern wieder.

  • von
    Roland
    , 17.04.2016
    bin mit der Qualiat Produkterund und Dienst zufrieden Roland

  • von
    Dirk
    , 31.03.2016
    Bin vollkommen zufrieden.Schnelle Diagnose.Ebenso schnelle Rezeptlieferung und in der der Aphoteke auch keinerlei Probleme.Einfach Top. MfG

  • von
    Manfred Herdrich
    , 29.03.2016
    Bezahlangebot sehr korrekt , Lieferung sehr schnell, Rezept Kosten etwas hoch.

  • von
    Klaus
    , 29.03.2016
    Klasse super geklappt ! Danke

  • von
    Jörg Nachtigall
    , 23.03.2016
    Hat alles super geklappt.Lieferung schnell und unkompliziert.

  • von
    Ralf
    , 20.03.2016
    Völlig seriös, schnelle Lieferung, wirksame Medikamente. Gerne wieder.

  • von
    Arno
    , 17.03.2016
    Ich bin sehr zufrieden alle in bester Ordnung . Schnell und gut.

  • von
    Norbert
    , 15.03.2016
    Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden.

  • von
    Jörg
    , 07.03.2016
    Durch eine sehr professionelle Fragestellung wurde die Ursache meiner Krankheit rasch lokalisiert und ein entsprechendes Medikament verschrieben, welches zeitnah am nächsten Tag durch eine Kurier geliefert wurde. Trotzdem sollte der Besuch bei DrEd den Hausarzt nicht vollkommen ersetzen, aber für Menschen mit wenig Zeit eine sehr gute und schnelle Lösung.

Keine Bewertung vorhanden.

80 Bewertungen Zurück Weiter
Ihr Online-Arzt für Erektionsstörungen